Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Familie Mit Babys in ersten sechs Wochen nur im Notfall fliegen
Mehr Familie Mit Babys in ersten sechs Wochen nur im Notfall fliegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 10.08.2018
Säuglinge unter sechs Wochen sollte nur in Ausnahmefällen mit ins Flugzeug genommen werden. Quelle: Arno Burgi/ZB
Anzeige
Köln

Viele Fluggesellschaften nehmen auch sehr kleine Babys mit. Säuglinge im Alter unter sechs Wochen sollten aber nur ausnahmsweise fliegen, erläutert der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) - in diesem Alter sei die Lunge eventuell noch nicht vollständig entwickelt.

Auch mit Babys, die gesundheitliche Einschränkungen wie einen Atemwegsinfekt oder eine chronische Herzerkrankung haben, gehen Eltern vor einer Buchung besser erstmal zum Arzt. Er kann einschätzen, ob eine Flugreise infrage kommt.

Generell ist beim Fliegen mit Kindern Vorsicht geboten, wenn diese erst kürzlich eine Ohrinfektion hatten. Denn Kinder haben mehr Probleme beim Druckausgleich. Sind die Gehörgänge nicht frei, fällt der Ausgleich noch schwerer. Die Kinder haben dann eventuell starke Schmerzen, auch eine Verletzung des Trommelfells kann die Folge sein.

Eltern können ihren Kindern beim Druckausgleich helfen, indem sie sie bei Start und Landung in kurzen Abständen etwas trinken lassen. Älteren Kindern erleichtert ein Bonbon oder Kaugummi den Druckausgleich. Ist schon bekannt, dass das Kind Probleme damit hat, kann der

Kinder- und Jugendarzt oder ein HNO-Arzt auch vorab ein abschwellendes Nasenspray empfehlen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Größere Geschenke gibt es für Kinder meist nur zu bestimmten Anlässen. Es kann aber sinnvoll sein, Wünsche auch außer der Reihe zu erfüllen. Eltern sollten von Fall zu Fall entscheiden.

10.08.2018

Kinder freuen sich über kleine Mitbringsel von Oma und Opa. Doch Geschenke können auch zur Gewohnheit werden. Die gemeinsame Zeit mit den Großeltern sollte den eigentlichen Wert für Kinder darstellen.

10.08.2018

"Gleich und gleich gesellt sich gern": Dieser Satz scheint zumindest für die Partnersuche im Internet nicht zu gelten. Für Menschen in den Partnerbörsen ist zunächst anderes wichtiger.

09.08.2018
Anzeige