Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Familie Mehr Bezieher von Elterngeld
Mehr Familie Mehr Bezieher von Elterngeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 15.06.2018
Im Jahr 2017 haben insgesamt sieben Prozent mehr Menschen Eltergeld bezogen als im Jahr 2016. Quelle: Andreas Gebert/Symbolbild
Anzeige
Wiesbaden

In Deutschland haben im vergangenen Jahr 1,76 Millionen Menschen Elterngeld bezogen. Darunter waren 1,35 Millionen Mütter und 410.000 Väter. Insgesamt waren dies sieben Prozent mehr als 2016, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Die Zahl der Väter nahm mit gut elf Prozent stärker zu als die der Mütter (sechs Prozent). Eltern, deren Kinder nach dem 1. Juli 2015 geboren wurden, können zwischen dem Basiselterngeld (bisheriges Elterngeld) und dem Elterngeld Plus wählen. Beides ist auch kombinierbar. Das Elterngeld Plus fällt in der Regel niedriger aus, wird dafür aber erheblich länger gezahlt (bis zu 36 Bezugsmonate für beide Elternteile zusammen).

Praktisch alle Empfänger im Jahr 2017 konnten bereits die neue Wahlmöglichkeit nutzen. Dies machten insbesondere Frauen. Gut jede vierte Mutter entschied sich dafür. Es gibt jedoch erhebliche regionale Unterschiede: Sie reichen von 11 Prozent in der Stadt Gelsenkirchen bis zu 52 Prozent im rheinland-pfälzischen Pirmasens.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Familie Abgesichert für alle Fälle - Sorgerechtsverfügung für Großeltern

Eltern können schriftlich festlegen, dass im Falle ihres eigenen Todes oder einer schlimmen Erkrankung die Großeltern das Sorgerecht für ihre Kinder bekommen. Was dabei zu beachten ist.

15.06.2018

Während der Einschulungsfeier will der kleine Bruder plötzlich wieder nach Hause gehen - Eltern, die so etwas schon erlebt haben, wissen, dass Geschwisterkinder bei besonderen Anlässen manchmal verrückt spielen. Woran liegt das? Und wie reagieren Eltern am besten?

15.06.2018

Männer sind oft leichtsinnig, viele Kinder schwimmen nicht sicher und Senioren geht schnell die Kraft aus: Der Badespaß kann tragisch enden. Doch nicht jede Vorsichtsmaßnahme hält, was sie verspricht.

14.06.2018
Anzeige