Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Familie Linkshänder: Wie Eltern damit umgehen sollten
Mehr Familie Linkshänder: Wie Eltern damit umgehen sollten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 12.08.2016
Selten ist Werkzeug auf Linkshänder ausgerichtet. Quelle: Christina Sabrowsky
Anzeige
München

Ob ein Kind ein Links- oder Rechtshänder ist, zeigt sich meistens schon bis zum zweiten Lebensjahr. Welche Hand die stärkere ist, können die Eltern zum Beispiel daran erkennen, mit welcher der Nachwuchs nach Spielzeug oder Essen greift.

Manchmal ist bei Kindern aber auch im Alter von vier oder fünf Jahren noch nicht deutlich, welche Seite sie bevorzugen. Darauf weist Johanna Barbara Sattler, Leiterin der Ersten Deutschen Beratungs- und Informationsstelle für Linkshänder in München hin. Mal nehmen sie die linke Hand - dann wieder die rechte. In einem solchen Fall sprechen Eltern am besten den Kinderarzt darauf an. Denn dahinter können unter Umständen Probleme bei der motorischen Entwicklung stecken.

Auf keinen Fall sollten Eltern linkshändige Kinder auf die rechte Hand umschulen. Früher war das immer wieder üblich. Doch davon ist dringend abzuraten: "Umzuschulen bringt das Gehirn durcheinander", erklärt Sattler. Es sei für Linkshänder sehr anstrengend, alles mit rechts zu machen. Das Umlernen koste die Kinder unheimlich viel Kraft, die dann nicht in andere Lernprozesse investiert werden kann.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist eine schwierige Entscheidung: Altersheim oder Pflegedienst? Wer sich dafür entscheidet, einen Pflegedienst zu beauftragen, sollte sich vorher an verschiedenen Stellen über den entsprechenden Dienstleister erkundigen.

12.08.2016

Irgendwann im Leben muss sich jeder Mensch mit schwierigen Themen beschäftigen - etwa mit dem eigenen Tod, einer Krankheit oder dem Testament. Will man darüber zum Beispiel mit seinen erwachsenen Kindern sprechen, sollte man nicht mit der Tür ins Haus fallen.

11.08.2016

Ob Strandurlaub oder Fahrradtour in der Sonne - nach etwa zwei Stunden brauchen Kinder dringend eine neue Schicht Sonnencreme. Beim Baden sollte der zeitliche Abstand sogar noch kürzer sein.

10.08.2016
Anzeige