Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Familie Kinder bei Hausaufgaben alle 30 Minuten aufstehen lassen
Mehr Familie Kinder bei Hausaufgaben alle 30 Minuten aufstehen lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:06 25.07.2017
Alle 30 Minuten sollten Kinder vom Schreibtisch aufstehen. Dadurch wird der Rücken entlastet. Quelle: Peter Steffen/dpa
Anzeige
Hamburg

30 Minuten: Länger sollten Kinder nicht am Stück am Schreibtisch sitzen. Alles andere belastet den Rücken einseitig und lässt die Muskeln steif werden.

Eltern können zum Beispiel einen Wecker stellen, damit keiner die Pausen vergisst. Aufgaben wie Vokabeln oder Referate können auch gut im Stehen erledigt werden, heißt es in der Zeitschrift "Kinder" (Ausgabe August 2017).

Wenn Kinder Dinge am Schreibtisch bearbeiten müssen, sollten sie immer die ganze Sitzfläche ihres Stuhls ausnutzen. So wird der Rücken abgestützt. Ideal ist es, wenn die Oberschenkel in einem leichten Winkel nach vorne abfallen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einigen Babys wird die Breigabe schnell zum Fiasko. Sie spucken das Essen wieder aus und verteilen es überall. Damit das Baby dennoch genügend Nahrung aufnimmt, können diese Tipps helfen.

24.07.2017

Älteren Menschen fällt es irgendwann schwer, sich noch gründlich um das Haus oder die Wohnung zu kümmern. Angehörige sollten damit sehr einfühlsam umgehen. Eine Senioren-Expertin erklärt, wie sich das nähere Umfeld verhalten sollten.

21.07.2017

Demenzkrankheiten wie Alzheimer sind noch immer unheilbar. Die Forschung konzentriert sich deshalb auf vorbeugende Maßnahmen - und hat neun verschiedene Risikofaktoren identifiziert.

20.07.2017
Anzeige