Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Familie Eitrige Blasen oder Hautschwellung bei Kindern
Mehr Familie Eitrige Blasen oder Hautschwellung bei Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 28.08.2017
Bestehen Schmerzen bei Hautausschlägen oder Blasen, sollte man den Arzt aufsuchen. Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa
Anzeige
Hamburg

Im ersten Lebensjahr haben Babys nur ganz selten Hautprobleme, bei denen Eltern sofort handeln müssen. Wenn sich aber irgendwo eitrige Bläschen bilden, Hautausschlag anschwillt oder Rötungen flächig und scharf begrenzt sind, empfiehlt es sich, sofort zum Kinderarzt zu gehen.

Und natürlich immer dann, wenn es dem Baby wehtut, bei schlimmen Insektenstichen oder Hautproblemen, die eine fiebrige Infektion begleiten, heißt es in der Zeitschrift "Eltern" (Ausgabe September 2017).

Was nur im Sommer passieren kann, wenn man mit Baby durch Wald oder Wiese gelaufen ist: die Wanderröte, ein langsam wachsender roter ringförmiger Fleck, der bei Borreliose nach einem Zeckenstich auftreten kann.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die staatlichen Ausgaben für Sozialhilfe steigen - vor allem im Bereich der Hilfen für die Pflege. Ursache dafür ist auch die demografische Entwicklung.

24.08.2017

Ältere Menschen haben vor allem das Wohl ihrer Liebsten im Blick. So landet das Ersparte häufig bei den nächsten Verwandten wie Kinder oder Enkel. Aber auch Investitionen in Reisen sind beliebt.

23.08.2017

Gleichgeschlechtliche Paare dürfen in Deutschland künftig gemeinsam Kinder adoptieren. Eine US-Studie belegt nun: Die sexuelle Identität des Nachwuchses wird nicht davon beeinflusst, ob er von herkömmlichen oder gleichgeschlechtlichen Paaren betreut wird.

16.08.2017
Anzeige