Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Familie Diese Kindersitze sind im Flugzeug erlaubt
Mehr Familie Diese Kindersitze sind im Flugzeug erlaubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 12.06.2018
Unter anderem an dem Tüv-Label «For use in aircraft» können Eltern erkennen, ob ihr Kindersitz fürs Flugzeug zugelassen ist. Quelle: TÜV Rheinland
Anzeige
Köln

Bis zum zweiten Geburtstag haben Kinder keinen Anspruch auf einen eigenen Sitz im Flugzeug. Deshalb fliegen sie mit einem Zusatzgurt auf dem Schoß der Eltern mit. Sicherer sitzen Kinder aber in einem Autokindersitz.

Um die Kleinen darin anzuschnallen, müssen Eltern für Sohn oder Tochter einen eigenen Sitzplatz buchen, erläutert der Tüv Rheinland. Kindersitz ist aber nicht gleich Kindersitz: Eltern sollten vorab prüfen, ob ihr Modell das "For use in aircraft"-Label trägt. Außerdem listen die Airlines auf ihren Webseiten auf, welche Modelle an Bord zugelassen sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Leben von Wildtieren kennenlernen - das können Kinder auch im Internet. Außerdem bietet das Netz viele Infos zum Thema Wilderei und Tierschutz. Drei empfohlene Webseiten:

11.06.2018

Wenn drei Generationen gemeinsam in den Urlaub fahren, dann treffen verschiedene Bedürfnisse aufeinander. Damit der Urlaub harmonisch verläuft, ist ein bisschen Vorbereitung sinnvoll.

08.06.2018

Partnerschaft, Schwangerschaft, Geburt: Eltern sind sich oft unsicher, wann, wie und wie viel sie ihren Kindern zu diesen Themen erklären sollten. Ein paar Tipps einer Expertin für Erziehungsfragen.

08.06.2018
Anzeige