Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Essen & Trinken Würziges Pesto und Bacon in der Kürbissuppe
Mehr Essen & Trinken Würziges Pesto und Bacon in der Kürbissuppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 26.10.2018
Krosser Speck und würziges Pesto werten jede Kürbissuppe auf. Foto: Ariane Bille
Bonn

Wem eine einfache Kürbissuppe zu wenig Biss hat, kann sie mit einem selbst gemachten Pesto und gebratenem Speck gehaltvoller machen.

Für das Kürbiskernpesto nimmt man die abgezupften Blätter von einem Bund Petersilie und püriert sie zusammen mit einer Knoblauchzehe, 100 Milliliter Olivenöl, einem Esslöffel Kürbiskernmus, einem halben Teelöffel Salz, zwei Esslöffeln Zitronensaft sowie drei Esslöffeln Parmesan zu einer würzigen Masse. Darauf weist die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse hin.

Den Bacon in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten. Den krossen Speck sowie das Pesto gibt man dann einfach auf die fertige Kürbissuppe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit den Zutaten beim Eierlikör ist nicht zu spaßen: Nach einem höchstrichterlichen Urteil darf das gelbe Getränk neben Alkohol nur Eigelb, Eiweiß, Zucker, Honig und Aromastoffe enthalten. Eine deutsche Firma hätte dies gern anders gehabt.

25.10.2018

Der Knabberklassiker aus Nüssen und Rosinen ist wegen seiner gesunden Zutaten sehr beliebt. Doch nicht jedes Studentenfutter ist gesundheitlich unbedenklich. Ein aktueller Test zeigt, dass einige Mischungen mit Pestiziden belastet sind.

25.10.2018

In einem Rapsöl-Test der Stiftung Warentest haben die meisten Produkte mit guten Noten abgeschnitten - es gab aber auch Ausnahmen. Ein weiteres Ergebnis: Der Preis eines Öls allein sagt nichts über die Qualität aus.

24.10.2018