Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Essen & Trinken Tarte vor dem Stürzen ein paar Minuten ruhen lassen
Mehr Essen & Trinken Tarte vor dem Stürzen ein paar Minuten ruhen lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 23.07.2018
Tartes, Tartelettes und Kuchen sollten erst aus der Form gestürzt werden, wenn sie etwas abgekühlt sind. Quelle: Lisa Ducret
Hamburg

Nichts ist ärgerlicher, als wenn ein Kuchen beim Stürzen aus der Form kaputt geht. Vermeiden lässt sich das, wenn Hobbyköche beispielsweise eine Tarte ein paar Minuten vor dem Stürzen ruhen lassen.

So kann sich der Fruchtsaft festigen, und die Tarte zerfließt beim Umdrehen nicht. Beim Stürzen aus der Form kann außerdem ein dünnes, randloses Tortenretterblech helfen, heißt es in der Zeitschrift "Essen & Trinken" (Ausgabe 8/20128). Es wird über die Kuchenform gelegt und sorgt beim Umdrehen dafür, dass die Tarte unfallfrei landen kann.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Zubereitung von Gemüse, bleibt oft die Schale übrig - und landet im Müll. Das muss aber nicht sein. Aus den Gemüseresten kann man noch leckere Chips zubereiten oder eine Brühe kochen.

20.07.2018

Kalbfleisch ist in der Küche sehr beliebt. Oft kommt es als Schnitzel auf den Teller. Aber es lassen sich auch andere Gerichte damit zaubern. Doch wann verwendet man welchen Part des Tieres?

19.07.2018

Im Supermarkt ist gerade Grüne-Bohnen-Zeit. Das lange Gemüse ist nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund und kohlenhydratarm. Reich an Kalium, Magnesium und B-Vitaminen trägt es zu einer ausgewogenen Ernährung bei.

18.07.2018