Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Essen & Trinken So einfach lässt sich Zitronensalz mischen
Mehr Essen & Trinken So einfach lässt sich Zitronensalz mischen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 25.06.2018
Wem pures Salz zu langweilig ist, kann seine eigenen Mischungen herstellen. Quelle: Jens Büttner
Bonn

Wer Salz pur zu langweilig findet, kann die Körner mit Gewürzen und Kräutern mischen. Schnell geht das beispielsweise mit Zitronensalz.

Dafür eignet sich grobes Steinsalz, das man mit Zitronenzesten mischt. Auf 100 Gramm Salz kommt der Abrieb von zwei unbehandelten Zitronen. Die Mischung flach ausbreiten und ungefähr 24 Stunden trocknen lassen. Dann ist das Salz luftdicht verpackt etwa sechs Monate haltbar, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung.

Wer möchte, kann statt Zitronenschale auch den Abrieb von Orangen oder Limetten nehmen. Als Kontrast können Verbraucher Zitrussalze außerdem mit fein gehackter, getrockneter Chilischote oder essbaren Blüten mischen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sommerzeit ist Erdbeerzeit - frisch und aus heimischen Gefilden gibt es die roten Früchte derzeit im Überfluss. Warum nicht mal eine neue Kombination ausprobieren?

22.06.2018

Damit er Blumenkohl nicht sandig schmeckt, sollte man ihn vor der Zubereitung gut waschen. Aber wie macht man das am besten? Zwei Varianten.

21.06.2018

Salmonellen können bei Menschen und Tieren Krankheiten hervorrufen. Nun wurden sie bei einer Charge von Bio-Eiern entdeckt, die bundesweit im Handel waren. Vor dem Verzehr wird dringend abgeraten.

20.06.2018