Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Küche mit Köpfchen Schlagkräftiger Stinker: Knoblauch ist stark gegen Keime
Mehr Essen & Trinken Küche mit Köpfchen Schlagkräftiger Stinker: Knoblauch ist stark gegen Keime
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:08 08.06.2016
Auch wenn er unangenehme Dünste verbreitet: Knoblauch ist gesund. Quelle: Holger Hollemann
Anzeige
Bonn

Knoblauch ist ein Bakterienkiller. Zu verdanken hat er das seinem Inhaltsstoff Allicin. Dabei handelt es sich um ein schwefelhaltiges, ätherisches Öl, das verantwortlich für den typischen Knoblauchgeruch und die gesundheitsfördernde Wirkung ist.

Allicin wirkt antimikrobiell und kann im Magen zahlreiche Bakterien und Pilze abtöten, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. Auch für den Stoffwechsel spielt Allicin eine wichtige Rolle. Knoblauch wird eine positive Wirkung bei Arteriosklerose zugesprochen: Allicin lässt das Blut besser fließen und löst zusammengelagerte Thrombozyten auf.

Allicin ist gleichzeitig für den Stinkfaktor bei Knoblauch zuständig: Es wird über Atem und Haut wieder ausgeschieden. Wer Knoblauch nicht nur für den Geschmack, sondern auch aus gesundheitlichen Gründen essen möchte, sollte auf frische Zehen zurückgreifen. Wird Knoblauch zerkleinert oder zerdrückt, verliert er schnell an Wirksamkeit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer sich gesund ernährt, achtet in der Regel auf fettarmes Essen. Doch manchmal lohnt sich eine Ausnahme. Lachs etwa hat einen hohen Fettanteil, hilft aber einigen Krankheiten vorzubeugen.

01.06.2016

Die violette Eierfrucht ist nicht nur schmackhaft, sondern auch bei Kalorienbewussten beliebt. Denn sie besteht zum großen Teil aus Wasser. Damit sich die Auberginen beim Braten nicht so stark mit Öl vollsaugen, lässt sich ein leichter Trick anwenden.

31.05.2016

Vielseitig und vollständig verwertbar: Eier liefern neben Proteinen auch Vitamine - und sind deshalb eine wichtige Ernährungs-Grundlage. Interessante Tipps zum Ei gibt ein Verbraucherinformationsdienst.

18.05.2016
Anzeige