Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Essen & Trinken Grüner Rooibos-Tee eignet sich gut für Eistee
Mehr Essen & Trinken Grüner Rooibos-Tee eignet sich gut für Eistee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 08.05.2018
Sanft und frisch: So schmeckt der Eistee aus grünem Rooibos. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Hamburg

Grüner Rooibos-Tee schmeckt auch kalt lecker. Damit ist er eine ideale Basis für Eistee im Sommer.

Grüner Rooibos hat ein leichtes Zitronenaroma und enthält wie der Rote Rooibos-Tee kein Koffein. Damit kann er auch abends problemlos getrunken werden, erläutert der Deutsche Teeverband.

Rooibos muss etwas länger ziehen als Schwarz- oder Grüntee, in der Regel fünf Minuten. Im Gegensatz zu grünem Tee kann er nicht überziehen und bitter werden.

Aufgrund einer anderen Herstellungsweise behält er im Gegensatz zum verbreiteten roten Rooibostee seine ursprüngliche grüne Farbe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer auf eine gesundheitsbewusste Ernährung wert legt, sollte bei Joghurt auf zwei Dinge achten: die Konsistens und die Sorte.

07.05.2018

Das Hirtentäschelkraut steht ganz unauffällig am Wegesrand. Dabei verdient es einer größeren Bedeutung. Vor allem Hobbyköche sollten dem Kraut ihre Aufmerksamkeit schenken.

04.05.2018
Essen & Trinken Ernährungswissen - Was ist Urgetreide?

Urgetreidearten sind der Ursprung unserer heutigen Kulturgetreide. Sie enthalten viele Mineralstoffe, Ballaststoffe und Eiweiß. Eines der bekanntesten Urgetreide ist Einkorn.

03.05.2018