Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Deine Tierwelt Seepferdchen brauchen im Aquarium Pflanzen zum Festhalten
Mehr Deine Tierwelt Seepferdchen brauchen im Aquarium Pflanzen zum Festhalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 31.01.2018
Hängebauchseepferdchen schwimmen aufrecht durchs Aquarium. Sie brauchen genügend Pflanzen zum Festhalten. Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Anzeige
Overath

Seepferdchen schwimmen aufrecht durchs Aquarium. Damit sie genügend Haltemöglichkeiten haben, sind Korallen, lebende Steine und beispielsweise Caulerpa-Algen ein guter Besatz fürs Becken. Darauf weist die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren hin.

Am wohlsten fühlen sich die Tiere in einem Meerwasserbecken, das mindestens 100 bis 250 Liter Wasser fasst. Damit die Seepferdchen keinen Stress mit schneller schwimmenden Fischen haben, die ihnen ihr Futter abjagen, ist ein Artenbecken empfehlenswert, in dem nur Seepferchen leben. Die Tiere ernähren sich am liebsten von kleinen Krebsen, Fischlarven und Garnelen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Tierhalter wissen: Ein krankes Tier kann hohe Kosten verursachen. Eine Krankenversicherung für den Vierbeiner kann sich da auszahlen. Die Entscheidung dafür sollte nicht zu spät fallen.

30.01.2018

Dass den Hund im Winter sein dickes Fell schützt, klingt zunächst logisch, stimmt aber nur teilweise. Denn besonders bei niedrigen Temperaturen ist es wichtig, Hundehaare eher kurz zu halten.

29.01.2018

Hunde sind vielen Reizen ausgesetzt. Halter müssen ihnen beibringen, in solchen Situationen die Kontrolle zu behalten. Mit ganz bestimmten Techniken funktioniert das ganz gut.

26.01.2018
Anzeige