Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Deine Tierwelt NABU startet Zählaktion für Insekten
Mehr Deine Tierwelt NABU startet Zählaktion für Insekten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 28.05.2018
Der NABU plant im Juni und im August ein Zählaktion für Insekten. Quelle: Patrick Pleul
Berlin

Schmetterlinge, Hummeln, Marienkäfer oder Biene: Die Insektenwelt ist vielfältig. Um einen besseren Überblick über die Bestände zu bekommen, ruft der Naturschutzbund Deutschland (NABU) zu einer Zählaktion auf.

Die Aktion läuft bundesweit vom 1. bis 10. Juni sowie vom 3. bis 12. August. Gezählt werden alle Insekten, die Teilnehmer innerhalb einer Stunde entdecken können. Um viele Insekten zu sehen, ist ein sonniger, warmer und windstiller Tag optimal.

Am besten suchen sich Tierfreunde einen Platz, von dem aus sie einen guten Blick in die Natur oder den Garten haben, rät der NABU. Beobachtet werden kann aber auch der Blumentopf auf dem Balkon. Die Dateneingabe erfolgt per App oder Onlineformular. Am Ende soll eine bundesweite Auswertung stehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hunde fressen nicht nur Fleisch. Sie mögen auch Kot, vor allem den anderer Artgenossen. Der Grund liegt wohl im Mangel an Mikroorganismen. Dieses Problem können Halter anders lösen.

25.05.2018

Leidet das Haustier an einer Niereninsuffizienz, sollte es besonders viel Wasser trinken. Mit mehreren Trinkschalen stellen Halter eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sicher. Betroffenen Tieren kann auch eine Nierendiät helfen.

24.05.2018

Affen lausen sich gegenseitig, haben Flöhe und Zecken. Strotzen die Blätterbetten von Schimpansen dann vor Kleingetier und Schmutz? Forscher haben nachgeschaut.

18.05.2018