Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Deine Tierwelt Korallen brauchen im Aquarium besonders viel Licht
Mehr Deine Tierwelt Korallen brauchen im Aquarium besonders viel Licht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 22.06.2018
Freunde von Helligkeit: Korallen benötigen im Aquarium viel Licht. Quelle: Stefan Sauer
Düsseldorf

Wer ein Meerwasseraquarium hat, braucht auch Korallen als Besatz. Diese Tiere brauchen aber nicht nur eine starke Strömung und sauberes Wasser, sondern auch sehr viel Licht.

Daher sollte das Meerwasseraquarium stärker beleuchtet werden als ein Süßwasserbecken: Am besten mit mindestens 6500 und höchstens 10.000 Kelvin, rät Lutz Fischer, Leiter der Aquaristik und Terraristik des Klimahauses Bremerhaven.

Am besten lassen sich Aquarienbesitzer im Fachhandel beraten. Auch bei der Auswahl der Korallen sollten sie um Hilfe bitten, da es große Unterschiede bei Ansprüchen und Eigenschaften gibt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spontan die Koffer packen und ab in den Urlaub - so einfach geht es nicht, wenn man ein Haustier besitzt. Halter müssen sich immer überlegen, wer in der Abwesenheit auf Hund, Katze und Co. aufpasst. Vom Tiersitter bis zur Pension gibt es einige Möglichkeiten.

22.06.2018

Ist ein Tierfreund, der vorübergehend einen Hund pflegt, ein "Hundehalter"? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Oberverwaltungsgericht Münster. Es geht um die Hundesteuer. Und ihre Tierliebe wird für die Klägerin teuer.

21.06.2018

Die Kennzeichnung mit einem Mikrochip hilft bei der Suche nach vermissten Haustieren. Wichtig dabei ist, dass die Chipnummer auch in einer international abrufbaren Datenbank hinterlegt ist.

20.06.2018