Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Deine Tierwelt Heimvögel: Flugverbot im Weihnachtszimmer
Mehr Deine Tierwelt Heimvögel: Flugverbot im Weihnachtszimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 23.12.2016
Sobald der Baum geschmückt ist, sollten Heimvögel im Käfig bleiben. Quelle: Malte Christians
Berlin

Weihnachtsdekoration kann für Wellensittiche und andere Vögel schädlich sein. Darauf weist Ursula Bauer von der Organisation Aktion Tier hin. Dazu gehören Pflanzen wie der Weihnachtsstern oder der Tannenbaum, aber auch Kerzen und Zimmerschmuck.

"Alles, was glitzert, ist für Vögel extrem interessant, aber auch giftig." Die Tiere können Metalle oder Plastik verschlucken oder sich mit Lametta die Füße zusammenschnüren. Halter sollten ihre Vögel deshalb nicht unbeaufsichtigt im Wohnzimmer fliegen lassen.

Auch Leckereien wie Schokolade oder Plätzchen sind nichts für die Tiere und dürfen deshalb nicht offen herumliegen. An ihnen können sich die Vögel vergiften.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lametta sorgt für eine Verschönerung des Weihnachtsbaumes. Auch für Katzen kann es als Spielzeug zum Objekt der Begierde werden. Allerdings kann der Weihnachtsbaumschmuck für das Tier auch eine Bedrohung sein.

22.12.2016

Wenn Ratten alt werden, kommen sie oft nicht mehr ganz allein zurecht. Vor allem das Putzen und Fressen fällt ihnen dann etwas schwer. Halter sollten ihr Tier dabei unterstützen.

21.12.2016

Spinnen im Haus sind nicht beliebt. Dabei können die Tierchen auch nützlich sein. Naturschützer rufen deshalb gerade in der kalten Jahreszeit zu mehr Gastfreundschaft auf.

20.12.2016