Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Bombenalarm in Weimar - Tatverdächtiger kommt in Psychiatrie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Bombenalarm in Weimar - Tatverdächtiger kommt in Psychiatrie

Ein 28-Jähriger hat am 18.02.2013 in Weimar mehrere verdächtige Gegenstände deponiert und damit einen Bombenalarm ausgelöst.

Quelle: dapd

Ein 28-Jähriger hat am 18.02.2013 in Weimar mehrere verdächtige Gegenstände deponiert und damit einen Bombenalarm ausgelöst.

Quelle: dapd

Ein 28-Jähriger hat am 18.02.2013 in Weimar mehrere verdächtige Gegenstände deponiert und damit einen Bombenalarm ausgelöst.

Quelle: dapd
Anzeige