Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Impressionen von der Grabungsstätte

Impressionen von der Grabungsstätte

Drohnenbild vom Mauerabschnitt an der Wallstraße/Antonsplatz.

Quelle: ©Landesamt für Archäologie Sachsen, C.Schubert

Das Stück der alten Stadtmauer, die freigelegt wurde, ist reichlich zwei Meter dick und erstreckt sich beinahe über das gesamte 4000 Quadratmeter große Baufeld an der Wallstraße.

Quelle: Anja Schneider

Grabungsmitarbeiter Bernd Grützner bei der Arbeit.

Quelle: Anja Schneider
Anzeige