Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Dresdens Weihnachtsmärkte auf einen Blick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Dresdens Weihnachtsmärkte auf einen Blick

Der Augustusmarkt am Goldenen Reiter hat sich zum zweitgrößten Weihnachtsmarkt Dresdens gemausert. Die weißen Pagodenzelte bilden ein elegantes Ambiente für einen gemütlichen Bummel durch 105 Marktstände mit einem bunten Angebot schöner Dinge und kulinarischer Genüssen. Am Goldenen Reiter ist ein Riesenrad aufgestellt. Am Albertplatz lockt bis 6. Januar (!) eine 450 Quadratmeter große Eisbahn. Augustusmarkt, Hauptstraße: 29.11. bis 23.12., täglich 11-21 Uhr (Fr./Sa. bis 22 Uhr; Sa./So. ab 10 Uhr)

Quelle: Dietrich Flechtner

Der Augustusmarkt am Goldenen Reiter hat sich zum zweitgrößten Weihnachtsmarkt Dresdens gemausert. Die weißen Pagodenzelte bilden ein elegantes Ambiente für einen gemütlichen Bummel durch 105 Marktstände mit einem bunten Angebot schöner Dinge und kulinarischer Genüssen. Am Goldenen Reiter ist ein Riesenrad aufgestellt. Am Albertplatz lockt bis 6. Januar (!) eine 450 Quadratmeter große Eisbahn. Augustusmarkt, Hauptstraße: 29.11. bis 23.12., täglich 11-21 Uhr (Fr./Sa. bis 22 Uhr; Sa./So. ab 10 Uhr)

Quelle: Dietrich Flechtner

Der Augustusmarkt am Goldenen Reiter hat sich zum zweitgrößten Weihnachtsmarkt Dresdens gemausert. Die weißen Pagodenzelte bilden ein elegantes Ambiente für einen gemütlichen Bummel durch 105 Marktstände mit einem bunten Angebot schöner Dinge und kulinarischer Genüssen. Am Goldenen Reiter ist ein Riesenrad aufgestellt. Am Albertplatz lockt bis 6. Januar (!) eine 450 Quadratmeter große Eisbahn. Augustusmarkt, Hauptstraße: 29.11. bis 23.12., täglich 11-21 Uhr (Fr./Sa. bis 22 Uhr; Sa./So. ab 10 Uhr)

Quelle: Dietrich Flechtner