Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken „Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

„Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers“

Mehr als 250 Ausstellungsstücke, darunter 150 originalgetreue, künstlerisch aufgearbeitete Repliken der Terrakottafiguren, versetzen den Besucher zurück in die Zeit des ersten Kaisers von China. Mit der riesigen Grabanlage wollte sich dieser ein Denkmal für die Ewigkeit setzen. Die Terrakottakrieger stehen im Mittelpunkt der seit 2002 durch Europa tourenden Wanderausstellung. In der Zeitenströmung Dresden werden neben den Figuren außerdem lebensechte Tierdarstellungen, Rekonstruktionen von Waffen und Rüstungen sowie Kleider aus verschiedenen Kaiser-Dynastien zu sehen sein.

Quelle: Pr

Mehr als 250 Ausstellungsstücke, darunter 150 originalgetreue, künstlerisch aufgearbeitete Repliken der Terrakottafiguren, versetzen den Besucher zurück in die Zeit des ersten Kaisers von China. Mit der riesigen Grabanlage wollte sich dieser ein Denkmal für die Ewigkeit setzen. Die Terrakottakrieger stehen im Mittelpunkt der seit 2002 durch Europa tourenden Wanderausstellung. In der Zeitenströmung Dresden werden neben den Figuren außerdem lebensechte Tierdarstellungen, Rekonstruktionen von Waffen und Rüstungen sowie Kleider aus verschiedenen Kaiser-Dynastien zu sehen sein.

Quelle: Pr

Mehr als 250 Ausstellungsstücke, darunter 150 originalgetreue, künstlerisch aufgearbeitete Repliken der Terrakottafiguren, versetzen den Besucher zurück in die Zeit des ersten Kaisers von China. Mit der riesigen Grabanlage wollte sich dieser ein Denkmal für die Ewigkeit setzen. Die Terrakottakrieger stehen im Mittelpunkt der seit 2002 durch Europa tourenden Wanderausstellung. In der Zeitenströmung Dresden werden neben den Figuren außerdem lebensechte Tierdarstellungen, Rekonstruktionen von Waffen und Rüstungen sowie Kleider aus verschiedenen Kaiser-Dynastien zu sehen sein.

Quelle: Pr
Anzeige