Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Geschäfte an Heiligabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Geschäfte an Heiligabend

Susanne Kaulfuß und Sabine Zschiesche (von links): „Wir wünschen uns ruhige Weihnachten. Wer an Heiligabend noch kein Geschenk hat, der soll dann halt Zeit schenken oder einen Gutschein. Als Spätkäufer hat man halt mal Pech gehabt. Die Verkäufer haben den freien Tag verdient. Wir glauben, dass die Weihnachtseinkäufe auch vorher zu erledigen sind, das ist bloß Gewohnheitssache.“

Quelle: am

Susanne Kaulfuß und Sabine Zschiesche (von links): „Wir wünschen uns ruhige Weihnachten. Wer an Heiligabend noch kein Geschenk hat, der soll dann halt Zeit schenken oder einen Gutschein. Als Spätkäufer hat man halt mal Pech gehabt. Die Verkäufer haben den freien Tag verdient. Wir glauben, dass die Weihnachtseinkäufe auch vorher zu erledigen sind, das ist bloß Gewohnheitssache.“

Quelle: am

Susanne Kaulfuß und Sabine Zschiesche (von links): „Wir wünschen uns ruhige Weihnachten. Wer an Heiligabend noch kein Geschenk hat, der soll dann halt Zeit schenken oder einen Gutschein. Als Spätkäufer hat man halt mal Pech gehabt. Die Verkäufer haben den freien Tag verdient. Wir glauben, dass die Weihnachtseinkäufe auch vorher zu erledigen sind, das ist bloß Gewohnheitssache.“

Quelle: am
Anzeige