Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Bauen & Wohnen Woran das liegen kann: Harte Handtücher nach Waschen
Mehr Bauen & Wohnen Woran das liegen kann: Harte Handtücher nach Waschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 24.08.2016
Sind Handtücher nach dem Waschen hart, kann das an der falschen Dosierung des Waschmittels liegen. Oder sie sind in einem Raum ohne Luftzug getrocknet. Foto: Andrea Warnecke
Anzeige
Frankfurt/Main

Handtücher können sich nach dem Waschen und Trocknen härter als vorher anfühlen. Trockenstarre nennen Waschprofis das. Schuld daran kann falsches Trocknen sein - bei zu wenig Luftzug. Darauf weist das Forum Waschen hin.

Denn der Faden der Handtücher ist zu Faser- und Schlingenrohren gelegt, diese werden in der Wäschetrommel in Unordnung gebracht. Eigentlich entwirren sie sich beim Trocknen wieder durch Luftbewegungen, stellen sich auf, und das Handtuch fühlt sich weich an. Aber hängt die Wäsche in einem geschlossenen Raum ohne Luftzug, wird die Unordnung der Fasern fixiert - die Wäsche bleibt also rau. Wer keine andere Möglichkeit zum Trocknen hat, sollte die Handtücher beim Zusammenlegen nach dem Trocknen wenigstens kräftig ausschütteln.

Allerdings kann auch die falsche Dosierung des Waschmittels die Wäsche hart werden lassen: Bei zu großen Mengen bleiben Rückstände im Stoff. Wird zu wenig in die Waschmaschine gegeben, kann sich Kalk ablagern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es kann ein wiederkehrendes Problem sein: Schimmel in der Wohnung. Auch wenn die Ursache auf den ersten Blick nicht klar ist, sollten Mieter einen Schimmel-Befall in jedem Fall dem Vermieter mitteilen.

22.08.2016

Mit den Nachbarn sollte man sich besser gut stellen. Denn das sorgt für ein friedliches Zusammenleben. Aber nicht nur das: Kommt es zum Streit, muss man später sonst unter Umständen Umwege in Kauf nehmen.

19.08.2016

Es könnte sich lohnen: Heizöl lässt sich momentan sehr günstig erwerben. Zumal der Brennstoff sehr lange haltbar bleibt. Allerdings gibt es bei der Lagerung viele Dinge zu beachten.

18.08.2016
Anzeige