Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Bauen & Wohnen Wenn die Spülmaschine beim Reinigen klappert
Mehr Bauen & Wohnen Wenn die Spülmaschine beim Reinigen klappert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:55 26.11.2018
Das Geschirr wird nur richtig sauber, wenn es auch ordentlich in die Spülmaschine eingeräumt ist. Dann klappert auch nichts beim Spülvorgang. Quelle: Andrea Warnecke
Frankfurt/Main

Bei manchen Waschgängen rumpelt und rumort es in der Spülmaschine. Vor allem das Geräusch schwappenden Wassers kann Sorgen bereiten. Beim nächsten Mal hört man wieder nichts. Was ist da los?

Zum einen räumt man das Geschirr jedes Mal etwas unterschiedlich ein. Locker sitzende Gegenstände können da schon mal klappern. Zum anderen trete das Wasser nicht immer aus allen Sprüharmen und Sprühdüsen gleichzeitig aus, erläutert das

Forum Waschen. Außerdem wird während des Waschgangs immer mal wieder der Druck des Wassers verändert. Während des Wechsels in der Wasserführung kann es zu Geräuschen kommen, die einen unruhigen Eindruck erwecken, so die Reinigungsexperten.

Besser gereinigt wird Ess- und Kochgeschirr, wenn es in der Maschine so nebeneinandersteht, dass sich die Gegenstände nicht berühren. Das gilt auch fürs Besteck. Alle Flächen sollten auch vom Wasser getroffen werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Illegale Bauten und Anbauten, auch auf privaten Grundstücken, können auch Jahre nach ihrer Fertigstellung zwangsweise abgerissen werden. Bauherren sollten sich daher vor dem Bau unbedingt bei der Bauaufsichtsbehörde informieren.

23.11.2018

Ein einfaches Duschsystem mit einer Handdusche ist heute in vielen Badezimmern Standard. Wer sich mehr Wellness wünscht, kann ohne aufwendigen Umbau eine Duschpaneele mit unterschiedlichen Brausen einbauen.

22.11.2018

LEDs dienen mittlerweile als bewährter Halogenersatz. Die meisten Leuchtmittel für Deckenfluter schneiden jedoch nicht gut ab, wie ein neuer Test ergibt. Sie stellen vor allem für sensible Menschen ein Risiko dar.

21.11.2018