Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Bauen & Wohnen Strumpfhosen und Socken zum Parkettreinigen nutzen
Mehr Bauen & Wohnen Strumpfhosen und Socken zum Parkettreinigen nutzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:58 31.12.2018
Mit einer Strumpfhose lässt sich Parkettboden reinigen. Quelle: Arno Burgi
Bad Honnef

Alte und kaputte Strumpfhosen mit Perlon sollte man nicht wegwerfen. Wie ein Magnet ziehen sie Staub an, erläutert der

Verband der Deutschen Parkettindustrie in Bad Honnef.

Daher eignen sich die Strumpfhosen sowie Strümpfe für das trockene Reinigen eines Parkettbodens von Wollmäusen und Staubpartikeln. Man kann sie zum Beispiel über einen Wischmopp streifen und über den Holzboden ziehen.

Ein weiteres modisches Hilfsmittel sind dicke Socken: Über die Beine und Füße von schweren Möbeln gezogen, verhindern sie, dass beim Verrücken Kratzer im Boden entstehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zehntausendfach kommt es jedes Jahr zum Prozess. Doch obwohl Wohnungen vielerorts knapp sind, gibt es weniger Mietprozesse. An anderer Stelle wird das Thema steigende Mieten jedoch immer wichtiger.

28.12.2018

Schimmel im Mauerwerk kann erhebliche Kosten verursachen. In den kalten Jahreszeiten sollten Hausbesitzer daher Schnee an Hausecken und sonstigen kritischen Stellen vorbeugend entfernen.

27.12.2018

Viele Grillfreunde schmeißen auch im Winter gern Fleisch und Würstchen aufs Rost. Doch Vorsicht: Selbst wenn die Kälte noch so sehr plagt - der Kohlegrill sollte sich niemals in Hausnähe befinden.

21.12.2018