Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Bauen & Wohnen So verhindert man weiße Waschmittel-Flecken
Mehr Bauen & Wohnen So verhindert man weiße Waschmittel-Flecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:20 19.02.2018
Zu viel Waschmittel kann zu Flecken auf Kleidungsstücken führen. Quelle: Florian Schuh
Berlin

Nach der Wäsche haben Kleidungsstücke manchmal überraschend weiße Flecken. Sie entstehen, wenn die Trommel zu voll war oder zu viel Waschmittel verwendet wurde, erläutert die Verbraucher Initiative.

Wenn dies passiert, reiche es aus, die Stücke in die Kurzwäsche der Waschmaschine zu geben. Auch die Wasserplus-Taste oder - falls nicht vorhanden - die Funktion Spülen entfernen die Rückstände wieder.

Zum Hintergrund: Jedes Waschmittel muss anders dosiert werden. Gibt man mehr oder weniger Wäsche in die Trommel, muss die Menge des Waschmittels entsprechend angepasst werden. Die von den Herstellern genannte optimale Dosierung jedes Produktes bezieht sich auf eine bestimmte Wäschemenge. Bei einem Voll- und Colorwaschmittel sind dies 4,5 Kilogramm Textilien, bei einem Feinwaschmittel hingegen nur 2,5 Kilogramm.

Service:

Weitere Tipps und Tricks zum Putzen hat die Verbraucher Initiative in dem Themenheft "Haushaltspflege" zusammengestellt. Bestellbar (für 2,00 Euro plus Versandkosten) oder zum

kostenlosen Download.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei baulichen Veränderungen in Eigentumsanlagen geht es nicht immer nur um das "Ob". Auch über das "Wie" müssen Eigentümer grundsätzlich entscheiden können. Gibt es diese Möglichkeit nicht, können auch berechtigte Ansprüche zu Fall gebracht werden.

16.02.2018

"Habe ich den Herd ausgeschaltet?" Manchen Menschen fällt das erst ein, wenn sie schon aus dem Haus sind. Für sie kann sich ein Herdwächter lohnen. Ein kleines Gerät, das Brände verhindern soll.

16.02.2018

Hauseigentümer sind für den Winterdienst verantwortlich. Sie können diese Aufgabe aber auch an Mieter, Verwalter oder Hausmeister delegieren. Stellt sich nur noch die Frage: Wo muss überhaupt geräumt werden? Auf dem gesamten Bürgersteig? Oder nur an Zufahrten?

15.02.2018