Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Bauen & Wohnen Rubbeln und Spülmittel: Aufkleber von der Tür entfernen
Mehr Bauen & Wohnen Rubbeln und Spülmittel: Aufkleber von der Tür entfernen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 03.11.2017
Holztüren werden am besten mit einem weichen Tuch geputzt. Quelle: Kollaxo/PEFC Deutschland e.V./dpa-tmn
Anzeige
Stuttgart

Aufkleber und Kritzeleien an einer Zimmertür aus Holz lassen sich am besten mit einem weichen, fusselfreien Tuch wie einem Fensterleder entfernen. Harte und kratzige Schwämme dürfen nicht verwendet werden, auch sollte der Lappen nur feucht und nicht richtig nass sein.

Das könne der Tür schaden, erläutert die Waldschutzorganisation PEFC Deutschland in Stuttgart. Außerdem sollte man auf scharfe Reiniger verzichten. Meist reichen Allzweckreiniger, Spülmittel oder Neutralseife, so die Experten für Holz. Nach dem Reinigen mit dem nur feuchten Lappen sollte die Tür umgehend trockengewischt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geschirrspülmittel will richtig dosiert sein. Entscheidend hierbei ist, ob es sich um ein Konzentrat handelt oder nicht.

02.11.2017

Immer mehr Menschen lockt es nach Dresden. Wohnraum in der sächsischen Landeshauptstadt ist besonders gefragt. Die Finest Invest GmbH lässt den Traum von den eigenen vier Wänden wahr werden.

30.10.2017

Auf eigene Faust nach einer Immobilie zu suchen, kostet viel Zeit und Nerven. Oft ist es bequemer auf einen Makler zurückzugreifen. Dabei ist die Vermittlergebühr gesetzlich nicht festgelegt und kann verhandelt werden.

27.10.2017
Anzeige