Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Bauen & Wohnen Natron beseitigt Gerüche im Teppich
Mehr Bauen & Wohnen Natron beseitigt Gerüche im Teppich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:10 25.06.2018
Durch Tiere können unangenehme Gerüche auf einem Teppich entstehen. Für die Beseitigung eignet sich Natron. Quelle: Markus Scholz
Anzeige
Berlin

Der Teppich müffelt? Dann hilft Natron. Einfach eine dünne Schicht auf den Bodenbelag geben und einige Stunden einwirken lassen. Dazu rät der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).

Wird das Pulver anschließend aufgesaugt, entfernt man auch Gerüche und kleinere Verunreinigungen. Ebenfalls gegen Gerüche helfen Lavendelkissen, die zum Beispiel aus ausrangierten Strümpfen selbst hergestellt werden können.

Druckstellen im Teppich löst das Bügeleisen. Es sollte jedoch nicht direkt auf die Fasern gedrückt werden, sondern nur aus kleiner Entfernung ein paar Dampfstöße abgeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst das Haus und dann der Garten? Es lohnt sich für Bauherren, die Planung der Außenanlagen sehr früh in Angriff zu nehmen. Was dabei zu beachten ist.

22.06.2018

Räder können einen großen Unterschied machen. Zumindest bei Minihäusern, sogenannten Tiny Houses. Denn ist das Haus auf einem Fahrgestell montiert, gilt es meist als Wohnwagen. Das hat Folgen für Baugenehmigung und Versicherung.

21.06.2018

Einige Mängel am Eigenheim zeigen sich erst, nachdem das Haus fertig ist und alle bereits eingezogen sind. Bauherren sollten darauf einen Blick haben und bei auftretenden Problemen ihr Recht auf Gewährleistung in Anspruch nehmen.

20.06.2018
Anzeige