Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Bauen & Wohnen Kerzen besser dunkel lagern
Mehr Bauen & Wohnen Kerzen besser dunkel lagern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:55 16.07.2018
Kerzen verstaut man am besten an einem kühlen, dunklen Ort. Quelle: Andrea Warnecke
Stuttgart

Kerzen lagern am besten an einem möglichst dunklen Ort, etwa in einem Schrank oder einer Box. Der Lagerort sollte kühl, trocken und staubfrei sein, rät die European Candle Association in Stuttgart.

Die Kerzen liegen am besten so, dass sie sich nicht verbiegen können. Sind die Stapel zu groß, kann das Eigengewicht die untersten Kerzen eindrücken. Sind die Kerzen nicht verpackt, sollte man sie außerdem getrennt nach Farben aufbewahren. Sonst kann es zu Verfärbungen kommen.

Bevor die Kerzen entzündet werden, reinigt man sie am besten von Staub und Schmutz mit einem nicht fusselnden Tuch, das mit Wasser oder Spiritus befeuchtet wurde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Abschließen des Bauvertrages sollten Bauherren darauf achten, dass der Vertrag dem neuen Bauvertragsrecht entspricht. Doch wie lässt sich das erkennen?

13.07.2018

Es ist eine Horrorvorstellung: Während die Urlauber den Strand genießen, machen sich Einbrecher an deren Wohnung zu schaffen. Immerhin: Für den Sachschaden kommt die Hausratversicherung auf, jedenfalls unter Umständen.

12.07.2018

Ein sonniges Gelb mit einem kühlem Blassgrau kombinieren? Oder vielleicht doch lieber Patina-Grün mit Creme-Weiß? Steht man vor dem Farbsortiment im Baumarkt, fällt die Wahl oft schwer. Tipps gibt die Zeitschrift "Schöner Wohnen".

11.07.2018