Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Aktuelles
Neues von der Möbelmesse
Pudriges Rosa soll die Einrichtungsfarbe 2018 werden - Walter Knoll stellt neue Teppiche in diesem Farbton auf der Kölner Möbelmesse IMM vor.

Wie werden wir uns einrichten, wenn es nach den Möbeldesignern geht? Antworten hierauf gibt die Messe IMM Cologne. Manche Dinge bleiben erhalten - denn auch Gemütlichkeit und Geborgenheit sind Schlagworte der Möbelschau. Manches kommt aber neu. Ein Überblick.

mehr
Wohntrends 2018
Diese Badewanne ist von innen mit Stoff bezogen. Der Hersteller Bette garantiert bei dem Material Schimmelfreiheit.

Auf der Internationalen Möbelmesse IMM sieht man sehr viele Möbel und Einrichtungsideen - einige davon sind Visionen, andere landen später tatsächlich in den Möbelhäusern. Doch welche Trends bringt uns 2018?

mehr
Bitte Abstand halten
Viele Sofas werden aktuell von Elementen ohne Lehne unterbrochen. Auch Bretz zeigt dies am neuen Modell Filousof.

Das Sofa ist für viele Menschen der Mittelpunkt des Familienlebens, für andere zumindest der Ort zum Durchatmen. Kurzum: Es ist eines der wichtigsten Möbelstücke. Welche Neuerungen gibt es hierbei?

mehr
Die neue Schlichtheit
Aus einer einfachen Idee ist in Sekundenschnelle ein Sofaentwurf enstanden: Das Modell Bundle von Walter Knoll sieht aus, als hätte man eine Decke gefaltet und auf Füße gestellt.

Das vermutlich größte Möbelhaus der Welt steht aktuell in Köln - dort werden auf der Messe IMM über 100 000 Stücke gezeigt. Zwar ist für alle Geschmäcker etwas dabei - doch unter den wegweisenden Designfirmen lässt sich eine Tendenz ausmachen: Es wird schlichter.

mehr
Von Rosa bis Grau
Pudriges Rosa soll die Einrichtungsfarbe 2018 werden - Walter Knoll stellt neue Teppiche in diesem Farbton auf der Kölner Möbelmesse IMM vor.

Bei Möbeln, Tapeten und Einrichtungsgegenständen sind 2018 sanfte Töne angesagt: Etwa ein Rosa mit Nuancen von Beige. Auch Grau und Schwarz sind beliebt - gemischt mit Blau, Grün oder Rot. Das zeigt sich derzeit auf der Internationalen Möbelmesse IMM Cologne in Köln.

mehr
Gemütlich in der Nasszelle
Eine Badewanne aus Stahl und Stoff (Bette GmbH) ist eine der Sanitärneuheiten auf der Möbelmesse IMM.

Badewannen sehen aus wie Sofas, und Sofas wie Badewannen. Während die mit Stoff gepolsterte Wanne im Bad zum Entspannen einlädt, dient das Marmor-Sofa im Wohnzimmer vor allem dem Design. Bei der IMM in Köln zählt das Bad in diesem Jahr zu den Schwerpunktthemen.

mehr
Trend zu Einzigartigkeit
Individualität ist schon seit Jahren ein wichtiger Trend der Möbelbranche. Dazu gehört, dass etwa auch die Gitarre als Wohndekoration eingesetzt werden kann. Und natürlich: Souvenirs von Reisen.

Bewusster Essen, bewusster Kleiden - viele Menschen achten darauf. Auch die Möbelbranche erlebt zunehmend Verbraucher, die überlegter ihr Haus gestalten. Die Persönlichkeit soll darin dargestellt sein. Und so bleibt Individualität das Thema auf der Möbelmesse IMM.

mehr
Handwerker oft überflüssig
Der Bodenbelag wird heute als Designelement in einem Raum betrachtet, nicht mehr nur als eine Notwendigkeit.

Das mitnehmbare Parkett? Riesige Fliesen? Und der Teppich als Wecker? Sein Alarm hört erst auf, wenn man sich auf ihn stellt. Ideen wie diese treiben die Firmen für Bodenbeläge an. Eine sonst kaum beachtete Branche sprüht aktuell geradezu vor Kreativität und Ideen.

mehr
Nicht bei uns!
Weißer Putz, rote Dachziegel, nach Süden ausgerichtet: Manche Gemeinden schreiben detailliert vor, wie ein Neubau geplant werden darf. Sogar optische Details werden manchmal geregelt. Foto: Christin Klose/dpa

Der Hausbau ist in Deutschland strengen Regelungen unterworfen - in manchen Regionen mit steigender Tendenz. In manchen Gemeinden gibt es zusätzlich Gestaltungssatzungen, die sogar die Zaunhöhe bestimmen. Das hat Vor- und Nachteile für Bauherr und Kommune.

mehr
Bessere Vergleichbarkeit
Viele Holzöfen und Kamine bekommen 2018 ein neues Energielabel.

Noch ein Energielabel mit der prägnanten Farbskala von Grün bis Rot kommt 2018 in den Handel. Nach den meisten Heizungen sind nun auch Einzelraumheizgeräte wie Kachelofen, Pelletofen und Heizkamin dran. Ziel ist die Vergleichbarkeit für den Verbraucher.

mehr
Streitpunkt Nestbau
Für Kinder bedeutet die Zeit des Hausbaus Verzicht auf vieles. Nur für sie und Unternehmungen können sich die Eltern aber etwa jeden Samstagnachmittag Zeit nehmen. Foto: Westend61/dpa

Wer ein Haus bauen möchte, steht vor einer aufreibenden Zeit. Experten raten, diese Belastung nicht zu unterschätzen. Doch wie bringt man das Familienleben und die Partnerschaft gut durch den Stress?

mehr
Gespinste im Mehl
Bei solchen Funden in der Küche sollte man handeln: Das ist eine leere Puppenhülle einer Dörrobstmotte.

Oft bringt man Lebensmittelmotten vom Einkauf mit. Nisten sie sich im Vorratsschrank ein, ist es gar nicht so einfach, sie wieder loszuwerden. 6 Tipps, wie Verbraucher gegen die Schädlinge vorgehen können.

mehr
DNN Immo

Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

Wimmelbild: Knacken Sie das spannende Mystery-Rätsel um tückische Feen und schusselige Hexen im Spieleportal von DNN.d e! mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr