Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto & Verkehr Tipp für Allergiker im Auto: Lüftung nach unten einstellen
Mehr Auto & Verkehr Tipp für Allergiker im Auto: Lüftung nach unten einstellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:09 03.06.2016
Andauernder Niesreiz im Auto? Das können Allergiker verhindern - etwa indem sie die Lüftung richtig einstellen. Quelle: Franziska Gabbert
Anzeige
Frankfurt/Main

Wer als Allergiker im Auto unterwegs ist, sollte die Lüftung immer nach unten gerichtet einstellen. Das rät der Automobilclub von Deutschland (AvD). Denn ansonsten reize die von der Frontscheibe abgeleitete Luft die Schleimhäute.

Man könne seitliche Öffnungen, die sich nicht entsprechend justieren lassen, auch mit Klebeband abdichten. Eine Sonnenbrille schütze die oft gereizten Augen vor Zug und Blendung. Bereits ein starkes Niesen nehme einem Fahrer laut AvD bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h für rund 13 Meter die Sicht. Das sei ein gravierendes Unfallrisiko.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Autofahrer, die mit zu viel Alkohol im Blut am Steuer erwischt werden, sind ihren Führerschein los. Wollen sie ihn wiederkommen, müssen sie erst zu einer psychologischen Untersuchung. Berater helfen bei der Vorbereitung. Sie sollten jedoch dafür qualifiziert sein.

02.06.2016

Schutz vor Falschgeld: Beim Verkauf des eigenen Autos sind bei der Bezahlungsart einige Dinge zu beachten. Auch Vertrag und Versicherung sollten Autobesitzer nicht auf die leichte Schulter nehmen.

02.06.2016

Neues Design, andere Leuchten und stärkere Motoren: BMW will seinen 3er GT verjüngen. Im Juli kommt der Wagen für mindestens rund 38 000 Euro auf den Markt.

01.06.2016
Anzeige