Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto & Verkehr Sonnenschutz für Autoscheiben ist schon günstig zu haben
Mehr Auto & Verkehr Sonnenschutz für Autoscheiben ist schon günstig zu haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 24.08.2018
Sonnenschutz für Autoscheiben gibt es schon für wenig Geld zu kaufen. Quelle: Armin Weigel
Hamburg

Schon günstiger Sonnenschutz für Autoscheiben kann gut sein. Das zeigt ein Test der Zeitschrift "Auto Bild" (Ausgabe 34/2018). Die nahm dabei unterschiedliche Systeme wie Rollos, Blenden und sogar Mulltücher zum Klemmen in die Scheibe als Provisorium unter die Lupe.

Die Produkte kosteten 1,99 bis 199 Euro. Das "Sonniboy ClimAir Komplett-Set" als teuerstes System ist für einige Automodelle speziell angepasst erhältlich. Es wird zwar Testsieger mit 4,5 von 5 Punkten. Doch schon auf dem zweiten Platz liegt mit 4 Punkten der Preis-Leistungs-Sieger: Der Sonnenschutz "Pemotech Sonnenschutz Auto Baby" kostet 18,08 Euro und wird über die Türen gezogen.

Auf dem dritten Platz liegt mit 17,14 Euro der "Systemoto Selbsthaftender Sonnenschutz" mit 3,5 Punkten. Vier weitere Produkte zwischen 6,95 und 12,99 Euro erreichen 3 Punkte, darunter als Notlösung die einfachen Mulltücher. Die zwei billigsten Blenden landen auf den letzten Plätzen und bekommen maximal 2,5 Punkte, unter anderem weil der UV-Schutz nicht so gut ist.

Speziell für Babys und Kinder ist der Schutz vor Sonnenstrahlen im Auto wichtig. Die Klimaanlage allein reicht nicht. Sie kann die Insassen nicht vor UV-Licht und Blenden schützen, so "Auto Bild".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Auto & Verkehr Vernetzt und mit Wasserstoff - Mercedes zeigt Reisemobil-Konzepte

Dass der Sprinter fit für die Zukunft ist, will Mercedes gleich mit mehreren Konzeptstudien auf dem Caravan Salon demonstrieren. Auszeichnen sollen sich die Fahrzeuge durch innovative Merkmale wie Wasserstoff-Antrieb und Smartphonesteuerung.

23.08.2018

Leichtgewicht mit großem Auspuff und kurzem Heck: Im Herbst will Harley-Davidson seine neue sportliche Maschine FXDR 114 auf den Markt bringen. Sie soll ab 24.595 Euro zu haben sein.

23.08.2018

Er ist schon 30 Jahre alt und noch genauso angesagt wie damals: der VW-Bus California. Zum Jubiläum präsentiert der Hersteller auf dem Caravan Salon zwei Varianten mit Extra-Ausstattung.

22.08.2018