Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto & Verkehr SUV von Borgward startet zunächst ab 44.200 Euro
Mehr Auto & Verkehr SUV von Borgward startet zunächst ab 44.200 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 26.06.2018
Deutsche Kunden können das SUV BX7 TS zunächst als Limited Edition zu Preisen ab 44.200 Euro online bestellen. Quelle: Borgward
Stuttgart

Die wiederbelebte Automarke Borgward hat den Preis für ihr erstes in Deutschland erhältliches Modell bekanntgegeben. Zunächst will Borgward sein SUV BX7 TS in einer besonders gut ausgestatteten limitierten Auflage zu Preisen ab 44.200 Euro verkaufen.

Kunden können es ab sofort online bestellen, so der Hersteller. Den rund 4,72 Meter langen Geländewagen mit Allradantrieb motorisiert ein Zweiliter-Turbo-Vierzylinder mit 165 kW/224 PS. Zwischen 1500 und 4500 Touren stehen 300 Nm Drehmoment parat.

Der Sprint von null auf Tempo 100 soll dem 1854 Kilo schweren SUV binnen 9,4 Sekunden gelingen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 208 km/h. Für den Spritverbrauch nennt Borgward 8,9 Liter (212 g/km CO2). Der Fünftürer bietet fünf Personen Platz. Der Laderaum kann zwischen 545 und 1377 Liter Gepäck schlucken.

Zur Ausstattung gehören unter anderem beheizbare Sportsitze, ein Infotainment-System mit 12,3-Zoll-Touchscreen und eine 360-Grad-Kamera. Den Service der auf Online-Vertrieb ausgerichteten und zum chinesischen Lastwagenhersteller Foton gehörenden Marke übernimmt die Werkstattkette A.T.U in ihren bundesweit knapp 580 Filialen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In vielen europäischen Ländern ist das Rauchen im Auto in Gegenwart von Minderjährigen verboten. Österreich, Frankreich oder Griechenland etwa ahnden ein solches Vergehen mit Geldstrafen über 50 Euro.

26.06.2018

Bei einem Verkehrsunfall kann jede Sekunde zählen, damit Betroffene das Geschehen überleben. Doch immer wieder versperren Gaffer den Einsatzkräften den Weg und behindern ihre Arbeit. Wie lässt sich das verhindern?

26.06.2018

Elektrobetriebene Fahrzeuge sind bei einem Unfall nicht gefährlicher als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Die Stromversorgung kommt innerhalb kürzester Zeit zum Erliegen, ebenso fällt die Spannung. Was heißt das für die ersten Maßnahmen an einem Unfallort?

26.06.2018