Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto & Verkehr Neues Luxuscabrio Rolls-Royce Dawn kommt zum Jahreswechsel
Mehr Auto & Verkehr Neues Luxuscabrio Rolls-Royce Dawn kommt zum Jahreswechsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 09.09.2015
Fast fünf Quadratmeter ist das Stoffverdeck des Dawn groß. Das neue Modell ist das zweite Cabrio von Rolls Royce und soll zum Jahreswechsel in den Handel kommen. Quelle: Rolls Royce
Anzeige
Goodwood

Rolls-Royce bietet bald ein zweites Cabrio an: Bei der Internationalen Automobilausstellung

(IAA) in Frankfurt (Publikumstage: 17. Bis 27. September) enthüllt die britische BMW-Tochter den Dawn.

Der offene Ableger des Ghost flankiert das Phantom Drophead Coupé und soll zum Jahreswechsel in den Handel kommen, teilte das Unternehmen mit. Die Preise starten bei 329 630 Euro und liegen damit rund 20 Prozent über dem geschlossenen Coupé.

Dafür gibt es dem Hersteller zufolge eines der größten Stoffverdecke am Markt. Das fast fünf Quadratmeter große Sonnendach wird elektrisch bewegt und faltet sich laut Rolls-Royce bei Geschwindigkeiten bis gut 50 km/h auch während der Fahrt binnen 22 Sekunden in den Kofferraum. Dabei rühmt sich Rolls-Royce des höchsten Akustik-Komforts. Außerdem habe man gegenüber den Konzernlösungen von BMW nicht nur zusätzliche Dämmschichten eingezogen, sondern auch den Antrieb selbst noch einmal optimiert.

Unter der langen Haube des Dawn steckt laut Rolls-Royce der bekannte V12-Motor, der aus 6,6 Litern Hubraum 420 kW/570 PS schöpft und den über zwei Tonnen schweren Luxusliner mit bis zu 780 Nm in Fahrt bringt. Angaben zu Fahrleistungen und Verbrauch macht Rolls-Royce noch nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht alle Urlaubserinnerungen sind schön. Besonders Knöllchen sind ein Souvenir, auf das viele Autofahrer verzichten können. Ignorieren sollten sie die Bußgelder nicht. Wer schnell zahlt, bekommt mitunter stattliche Rabatte auf seine Strafe.

08.09.2015

Um beim Rennrad in einen anderen Gang zu schalten, wird die Fahrradkette üblicherweise per Bowdenzug und Umwerfer auf den entsprechenden Zahnkranz gelegt. Doch eine neue Technik kommt jetzt ohne Kabel aus.

08.09.2015

Der Herbst ist die Zeit, in der es häufig neblig wird. Für Autofahrer kann das anstrengend werden, denn die schlechte Sicht erfordert viel Aufmerksamkeit. Umso wichtiger ist es, dass das Licht dann einwandfrei funktioniert.

07.09.2015
Anzeige