Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto & Verkehr Bei Kindersitzen im Auto penibel auf Gurtführung achten
Mehr Auto & Verkehr Bei Kindersitzen im Auto penibel auf Gurtführung achten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 10.10.2018
Baby an Bord: Babyschalen werden immer entgegen der Fahrtrichtung fixiert, teilt die Unfallforschung der Versicherer (UDV) mit, die bei vielen Autofahrern generell falsch befestigte Kindersitze beobachtet hat. Quelle: Silvia Marks
Berlin
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachfolger für Corsa und Vivaro und Grandland X als Plug-In-Hybrid: Der Autohersteller hat angekündigt, bis 2020 mehrere Modelle neu heraus zu bringen oder zu überarbeiten. Bis 2024 sollen alle auch elektrisch zu haben sein.

10.10.2018

Bis zu 10.000 Euro Umtauschprämie für den alten Diesel? Klingt zunächst nach viel Geld. Doch Dieselbesitzer müssen genau nachrechnen, ob sich solche Prämien für sie lohnen.

09.10.2018

Halloween wird mancherorts wild gefeiert. Gruselige Kostüme, ausgelassene Stimmung und Alkohol erinnern an Karneval. Doch was müssen speziell Autofahrer beachten, etwa wenn sie im Kostüm zur Party fahren wollen?

09.10.2018