Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto-ABC Was ist der Unterschied zwischen Mineralöl und Synthetiköl?
Mehr Auto & Verkehr Auto-ABC Was ist der Unterschied zwischen Mineralöl und Synthetiköl?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:09 12.04.2016
Mineralöl ist preiswert, schmiert aber nicht so gut wie Synthetiköl. Quelle: Markus Scholz
Anzeige
Essen

Bei Motoröl unterscheidet man Mineral- und Synthetiköl. Letzteres verfügt über bessere Schmiereigenschaften und Temperaturbeständigkeit, wie der Tüv Nord erläutert.

Gegenüber preiswertem Mineralöl, das im Wesentlichen aus raffiniertem Erdöl besteht, wird das teurere, synthetisch hergestellte Öl mit einer Reihe von Zusätzen versehen, den sogenannten Additiven. Dabei handelt es sich um spezielle Kohlenwasserstoff-Verbindungen, die den Schmierfilm bei niedrigen wie auch bei hohen Temperaturen nicht abreißen lassen.

Die optimierte Schmierung - die sogenannte Viskosität - ermöglicht zum Beispiel einen besseren Kaltstart. Auch bei höheren Motorbelastungen ist das Synthetik- dem Mineralöl überlegen. Außerdem steht bei der synthetischen Variante seltener ein Ölwechsel an. Insgesamt verlängert sich auch die Lebenszeit des Motors.

Ohne einen festen Schmierfilm aus Motoröl würden die metallenen Flächen direkten Kontakt haben, durch die Reibung stark erhitzen und so schnell verschleißen. Öl wirke zudem als Korrosionsschutzmittel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gelb ist nicht gleich Gelb - jedenfalls nicht, wenn es um die Dauer der Gelbphase bei einer Straßenampel geht. Diese kann nämlich von Kreuzung zu Kreuzung verschieden sein. Doch wovon hängt das Zeitfenster jeweils ab?

05.04.2016

Erst ans Steuer und dann ans Pauken rund um den Straßenverkehr? Ist es möglich, seine praktische Führerscheinprüfung vor dem Theorietest zu machen? Dieser Ablauf ist gesetzlich geregelt.

29.03.2016

Bei einem Verkehrsunfall zählt oft jede Sekunde. Wertvolle Zeit kann verloren gehen, wenn Fahrer aufgrund ihrer verletzungen das Handy nicht mehr bedienen können. Die im Fahrzeug integrierte Funktion eCall soll hier automatisch eingreifen.

22.03.2016
Anzeige