Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto-ABC Prinzip Luftpumpe: Was bringt Ladeluftkühlung?
Mehr Auto & Verkehr Auto-ABC Prinzip Luftpumpe: Was bringt Ladeluftkühlung?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:10 16.08.2016
Kompressoren machen Sportwagen noch leistungsfähiger. Die komprimierte Luft muss jedoch abgekühlt werden, da warme Luft weniger Moleküle zur Verbrennung enthält. Quelle: Peter Endig
Anzeige
Essen

Das Prinzip ist von der Luftpumpe beim Fahrrad bekannt: Ständiges Pumpen erhöht den Luftdruck, und die komprimierte Luft erwärmt sich. Nicht anders verhält es sich auch beim Auto, wenn Kompressoren oder Abgasturbolader zum Einsatz kommen und die angesaugte Luft verdichten.

Zwar gelangt auf diese Weise mehr Sauerstoff in die Zylinder, um die Motorleistung zu erhöhen, teilt der Tüv Nord mit. Allerdings enthält wärmere Luft bei gleichem Volumen weniger Moleküle zur Verbrennung als kältere Luft. Daher muss die verdichtete Luft in der Regel heruntergekühlt werden, um den Vorteil der Aufladung nicht zu verschenken. Ein sogenannter Ladeluftkühler im Ansaugtrakt des Motorraums wirkt also technisch wie ein Wärmetauscher und kühlt die verdichtete Luft mithilfe von Kühllamellen von etwa 140 Grad auf 90 Grad herunter.

Ladeluftkühler kommen längst nicht mehr nur bei stärkeren Motoren und im Motorsport zum Einsatz. Sie sind heutzutage schon deshalb in vielen Fahrzeugen Standard, weil sich die vom Gesetzgeber geforderten Abgaswerte ohne diese Technik kaum einhalten ließen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer sich mit dem Auto auf der Straße sicher bewegen will, sollte auch über das eigene Lenkverhalten Bescheid wissen. Untersteuern ist meist sicherer als das Übersteuern. Aber was heißt das eigentlich?

09.08.2016

Der diesjährige Sommer bringt teils starke Unwetter mit sich: Wenn nach starkem Dauerregen Wasserschäden am Auto entstehen, springt in den meisten Fällen die Teilkaskoversicherung ein. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, die die Autofahrer berücksichtigen müssen.

02.08.2016

Straßenleitpfosten sind teils mit blauen Reflexstreifen bestückt. Die halbrunden Profile reflektieren das Licht von Kraftfahrzeugen auch in Richtung Wald und Flur. Das wird wohl von Tieren wahrgenommen.

26.07.2016
Anzeige