Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+
Aktuelles
Schweizer Sportstudio
Auch aus dem überarbeiteten 911 GT3 RS schauen die typischen Glupschaugen: Der giftgrüne Flitzer mit dem Sechszylinder-Sauger leistet 383 kW/520 PS und kostet mindestens 195 137 Euro.

Riesige Kühlerschlünde, aufgeblasene Blechbacken: Als pfeilschnelle Flundern zeigen sich Sportwagen auf dem Genfer Autosalon. Doch die Grenzen verschwimmen. Längst sind SUVs, Limousinen und Cabrios ebenso rasant.

mehr
Greifbare Neuheiten
Kompakter Kia: Die dritte Generation des Modells Ceed bei ihrem Debüt auf dem Genfer Autosalon 2018.

Viel Bodenhaftung bei den Autoherstellern: Nachdem sie sich mit Elektrofahrzeugen und Robotaxen für die Zukunft fit gemacht haben, zeigen die Anbieter auf dem Genfer Salon 2018 nun wieder verstärkt Autos für die Gegenwart.

mehr
Ein Liebhaber-Auto
Mondäner Rahmen: Der Audi 200 in ziviler Ausführung mit Yacht und Yuppie-Pärchen.

Mit dem 200 hat Audi Abschied vom Image des Biedermanns genommen. Nicht umsonst war das Flaggschiff der Bayern als Quattro 20V damals die schnellste Limousine der Welt. Und spätestens mit dem Sieg bei der Afrika-Rallye vor 30 Jahren wurde aus dem Spießer ein Sportler.

mehr
Von Wasserstoff bis Pflanzenöl
Umrüstung geht auch: In qualifizierten Werkstätten können Autogas-Tanks nachgerüstet werden.

"Wir müssen leider draußen bleiben." Das könnte es bald für schmutzige Diesel in Städten heißen. Das Bundesverwaltungsgericht hält Fahrverbote für zulässig. Welche Alternativen gibt es? Und was ist beim Kauf von Autos mit Gas, Strom oder Wasserstoff zu beachten?

mehr
Saubere City-Flitzer
Kompakte Elektrik: Der Ford Focus Electric wird bis zu 137 km/h schnell.

Vor allem in der Stadt können E-Autos ihre Vorteile ausspielen. Ein Start-up will mit einer neuen Marke den Markt der elektrischen Stadtflitzer aufmischen. Kann das gelingen? Für wen taugen die kleinen E-Autos, und welche Modelle sind auf dem Markt?

mehr
Muskeltraining
Frischer Saft: Ein Ölwechsel ist spätestens vor der neuen Saison fällig.

Beim ersten trockenen Asphalt sofort mit dem Motorrad über Landstraßen zu fahren, ist vor allem eins: gefährlich. Mit einer gründlichen Kontrolle und ein paar Übungen vor der ersten Fahrt sorgen Biker für mehr Sicherheit.

mehr
Frische Brise
Mit Stoffdach und vielen Pferdestärken: Das Cabrio der Mercedes S-Klasse setzt auf Motoren, die zwischen 345 kW/469 PS und 463 kW/630 PS leisten.

Cabrios bieten bei schönem Wetter offenen Fahrgenuss. 2018 kommen wieder neue Modelle auf den Markt. Anfänger unter den Frischluftfans machen sich vor ihrem Einstieg aber besser ein paar Dinge bewusst, damit der Genuss ohne Reue gelingt.

mehr
Kreative Ideen
Ein Schild warnt an einer Straße Autofahrer vor «Feinstaubalarm».

Der Kampf gegen Luftverschmutzung wird inzwischen in nahezu allen Großstädten geführt. Hier mehr, da weniger. Meist geht es um die Reduzierung des Verkehrs, es gibt aber auch viele andere Ideen. Wobei aus einigen auch pure Verzweiflung spricht.

mehr
Sorgenfrei fahren
Gummi prüfen: Nach dem Winter kann ein Wechsel der Wischerblätter für einen besseren Durchblick ratsam sein. Foto: Markus Scholz

Nach dem Winter gilt es, das Auto fit zu machen für die warme Jahreszeit. Mit Reifen wechseln allein ist es nicht getan. Der Frühjahrs-Check in zehn Schritten.

mehr
Zurück zu den Wurzeln
Luxusgleiter: Die Gold Wing Tour mit 93 kW/126 PS verkauft Honda zu Preisen ab 31 990 Euro. Das Basismodell ist ab 25 990 Euro erhältlich.

Motorradfahren boomt. Aber nicht nur die Retrowelle fließt weiter. Interessante neue Maschinen kommen jetzt in verschiedenen Gattungen auf den Markt: vom Sportler über die Enduro bis hin zum Luxusgleiter. Hier eine Übersicht mit 18 Neuheiten für die Saison 2018.

mehr
Eine Frage der Gruppe
Nachträgliche einseitige Änderugen wie etwa handschriftliche Vermerke auf der Buchungsbetätigung durch Vermieterpersonal vor Ort sind laut einem Rechtsexperten nicht bindend. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Ein Mietwagen fürs Urlaubsziel ist online schnell gebucht. Die Auswahl ist riesig, die Preise sind dank Mietwagenbrokern und Vergleichsportalen niedrig. Also alles perfekt? Mitnichten: Der Ärger beginnt, wenn der Vermieter vor Ort das gebuchte Auto gar nicht hat.

mehr
Budgetdisziplin
Der aktuell günstigste Van: Der Dacia Lodgy ab 9990 Euro. Foto: Dacia/dpa

Sparsamkeit ist keine Frage des Vermögens. Denn Fahrzeugkäufer mit Budgetdisziplin schauen bei der Auswahl ihres Neuwagens in allen Segmenten auf den Preis. Eine Übersicht mit den günstigsten Autos der verschiedenen Segmente.

mehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr