Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto & Verkehr Abends bis 23 Uhr: Sprit ist am billigsten
Mehr Auto & Verkehr Abends bis 23 Uhr: Sprit ist am billigsten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 13.09.2016
Abends ist das Tanken am günstigsten. Zwischen 18 und 23 Uhr gibt man für den Sprit am wenigsten Geld aus. Foto: Christin Klose
Anzeige
München

Wer abends tankt, kann Geld sparen. Eine aktuelle Untersuchung des ADAC hat ergeben, dass von 18.00 bis 23.00 Uhr die Spritpreise an den Zapfsäulen am günstigsten sind. Bislang war der Treibstoff etwa bis 20.00 Uhr am billigsten.

Der Autoclub nahm drei Monate lang alle Preisbewegungen von Aral, Esso, Jet, Shell und Total unter die Lupe. Bei Shell etwa kostet im Durchschnitt ein Liter Benzin in der Nacht 14 Cent mehr, bei Jet sind es 6,6 Cent. Allerdings müssen die Autofahrer zwischen 22.00 und 23.00 Uhr mit den größten Unterschieden zwischen den Anbietern rechnen, die der ADAC im Schnitt mit bis zu 15 Cent pro Liter beziffert.

Am meisten müssen die Autofahrer zwischen 23.00 und 5.00 Uhr bezahlen. Danach senken die Tankstellen die Preise bis zum Abend - abgesehen von einem Anstieg um zwei bis drei Cent zur Mittagszeit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Düsseldorfer Messe dreht sich bis zum 4. September wieder alles um die neuesten Trends bei Caravans und Reisemobilen. Während viele Camper auf mehr Komfort setzen, arbeitet die Industrie an Lösungen für leichtere Fahrzeuge.

26.08.2016

Peugeot hat für den 208 einen neuen Basismotor. Renault bringt den Kadjar Crossborder ab 33 790 Euro auf den Markt. Subaru baut auf zwei Sondermodelle seines SUVs Forester.

26.08.2016

Opel setzt wie viele andere Hersteller auf Elektromobilität. Dabei befindet sich im Portfolio des Autoherstellers aus Rüsselsheim noch kein komplett elektrisch betriebenes Fahrzeug. Mit dem Ampera-e soll sich dies nun ändern.

25.08.2016
Anzeige