Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Auto & Verkehr 75 Euro Strafe drohen: Fahren auf dem Autobahn-Standstreifen
Mehr Auto & Verkehr 75 Euro Strafe drohen: Fahren auf dem Autobahn-Standstreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:16 13.09.2016
Wer während eines Staus den Standstreifen als Ausweichmöglichkeit nutzt oder auf dem Seitenstreifen anhält, muss mit Geldstrafen rechnen. Quelle: Holger Hollemann
Anzeige
München

Wenn man stundenlang im Stau steht, ist die Versuchung groß, einfach über den freien Standstreifen davonzufahren. Doch das ist selbst dann nicht erlaubt, wenn die nächste Ausfahrt oder der nächste Rastplatz schon zum Greifen nah ist, warnt der ADAC.

Wer den Seitenstreifen zum Fahren benutzt, riskiert grundsätzlich 75 Euro Bußgeld und einen Punkt. Aber auch das Halten auf dem Standstreifen ist verboten, wenn man nicht gerade eine Panne hat. Wer dort trotzdem anhält, muss den Angaben zufolge mit 30 Euro Verwarngeld rechnen. Wer auf dem Autobahn-Seitenstreifen sogar parkt, also sein Fahrzeug verlässt oder länger als drei Minuten hält, ist mit einem Bußgeld von 70 Euro und einem Punkt dabei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sieht so der nächste Maybach aus? Flügeltüren, Elektroantrieb mit 750 PS und mehr als 500 Kilometer Reichweite? Nicht ganz, aber die Vision Mercedes-Maybach 6 zeigt, wohin die Reise gehen könnte. Und ein Detail dürfte dennoch bald auf der Straße zu sehen sein.

13.09.2016

Viele Verkehrsschilder sind um ein oder sogar mehrere Zusatzschilder ergänzt. Diese sorgen zuweilen für Unsicherheiten bei Autofahrern. Was bedeuten Zusatztafeln wie "bei Nässe" oder ein Schneeflockensymbol?

22.08.2016

Bis zu sieben Sitze, vier Schlafplätze und eine herausnehmbare Küche: Das Reisemobil Campster, das Citroën und Pössl gemeinsam herausbringen, bietet viel für Camping-Urlauber.

13.09.2016
Anzeige