Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Medien
Tatort aus Dresden
Ermittlerin Heni Sieland (Alwara Höfels) betrachtet Simsons (Merlin Rose) Leiche.

"100.000 schauen zu, und keiner hat was gesehen." – Der dritte Dresdner Tatort versucht sich an der großen Thematik des fremden und bösen Internets und bedient sich dabei wie bei den Vorgängern an allerhand Klischees.

mehr
RTL-Kuppelshow
Jessica Paszka ist die diesjährige „Bachelorette“.

Am Mittwoch ist es wieder so weit: Die vierte Staffel der RTL-Kuppelshow „Die Bachelorette“ startet. Wer wird das Herz von Jessica Paszka erobern? Die Kandidaten sehen Sie in unserer Bildergalerie.

mehr
"Level X"
Tatort am 11.06.2017 im der ARD um 20.15 Uhr "Level X": Die Filmszene: Ermittlerin Heni Sieland (Alwara Höfels) betrachtet Simsons (Merlin Rose) Leiche.

Der „Tatort“ aus Dresden hatte am Sonntagabend 6,94 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil für die neue Folge „Level X“, bei der Oberkommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels) und Kollegin Karin Gorniak (Karin Hanczewski) den Tod eines YouTube-Stars aufklären mussten, lag bei 22,4 Prozent.

mehr
Jugendmagazin „Moskito“
Dauergäste bei „Moskito“: Die Ärzte in den Achtzigerjahren mit (v.l.) Bela B. (Dirk Felsenheimer), Farin Urlaub (Jan Vetter) und Sahni (Hans Runge).

Und jede Woche gab's einen Ärzte-Song: Vor 30 Jahren startete mit „Moskito“ die letzte Jugendsendung im „Ersten“. Mit seiner Absetzung verabschiedete sich die ARD endgültig von einer ganzen Zielgruppe.

mehr
ARD-Krimi „Level X“
2:0 für die Kommissarinnen: Karin Gorniak (Karin Hanczewski, l.) und Heni Sieland (Alwara Höfels) auf Verfolgungsjagd im Fußballstadion.

Erneut wird die häufigste Krimifrage gestellt: Wer war’s? Im Dresdner „Tatort: Level X“ (Sonntag, 11. Juni, 20.15 Uhr, ARD) geschieht ein Mord mitten im Livestream eines Internetstars. Und ganz nebenbei wird die Medienwelt der Jugendlichen beleuchtet.

mehr
Nach Hungerstreik
Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hatte sich für die Freilassung Depardons (Foto) eingesetzt.

Der einen Monat lang in der Türkei festgehaltene französische Fotograf Mathias Depardon hat bei seiner Rückkehr an das Schicksal anderer Journalisten erinnert. „Das ist für mich die Gelegenheit, ein Zeichen der Unterstützung an meine Kollegen zu schicken, die in der Türkei inhaftiert sind.“

mehr
Fernsehen: Nobody Speak
Sieg vor Gericht: Ein privates Sexvideo von Hulk Hogan wurde veröffentlicht. Netflix sieht in dem nachfolgenden Prozess weit mehr als nur einen skurrilen, juristischen Vorgang.

In „Nobody Speak“ (Netflix, streambar ab Freitag, 23. Juni) wird der Prozess des Wrestlers Hulk Hogan gegen den Blog Gawker analysiert, der ein Sex-Video mit ihm gepostet hatte. Der Vorgang, der mit dem Untergang des Blogs durch Schadensersatz endete, klingt nach Boulevard, bedroht die Pressefreiheit aber laut Streamingdienst im Grunde genauso wie Donald Trump.

mehr
Champions League
ZDF und die Champions-League gehen ab 2018 getrennte Wege.

Fans der Fußball-Champions-League gucken ab 2018 bei den Öffentlich-Rechtlichen in die Röhre. In den Planungen des ZDF spielt die Königklasse offenbar keine Rolle mehr. Intendant Thomas Bellut kündigte am Freitag altbewährte Optionen an, falls der Sender die Rechte von der UEFA nicht bekommt.

mehr
Fernsehen: The Putin Interviews
Vier Stunden Einblicke: Der russische Präsident Wladimir Putin stand Oliver Stone für zwölf Interviews zur Verfügung.

Soviel Zeit für einen westlichen Fragensteller gab es von Wladimir Putin noch nie. Allerdings war das Gegenüber in „The Putin“ Interviews kein Geringerer als der US-Regisseur Oliver Stone. Dem präsentierte sich der russische Präsident als ganzer Kerl. Zu sehen ist das an Dienstag, 13. Juni, beim Pay-TV-Sender Sky.

mehr
Fernseh-Magazine
Gründervater von „Spiegel TV“: Stefan Aust war Chefredakteur des Nachrichtenmagazins bis 1994, dann wurde er Chefredakteur des „Spiegel“.

Neue Sendezeiten für Drittanbieter bei RTL: Für das Nachrichtenmagazin „Spiegel TV“ fällt der Sendeplatz am Sonntagabend weg. Der Kölner Sender will sich stärker gegen die Konkurrenz behaupten, von den neuen Drittsendeplätzen ist indes nur ein Sonnabendtermin interessant.

mehr
TV-Show
Die Sängerin Vanessa Mai und der Profitänzer Christian Polanc tanzen am 26.05.2017 im Coloneum in Köln in der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“.

Die zehnte Staffel der RTL-Tanzschow „Let’s Dance“ geht an diesem Freitag (20.15 Uhr) ins Finale. Noch dabei sind Schlager-Sängerin Vanessa Mai, Rock-Sänger und Schauspieler Gil Ofarim sowie Kurven-Model Angelina Kirsch.

mehr
Philip K. Dicks Electric Dreams
Zwiebelritter und ehrlicher Schmuggler: Liam Cunningham steht mit seiner Figur des Ser Davos in „Game of Thrones“ auf der hellen Seite der Macht.

Der irische Schauspieler Liam Cunningham spielt in „Game of Thrones“ den braven Ser Davos, auch „Zwiebelritter“ genannt. Jetzt wurde er für die Science-Fiction-Serie „Philip K. Dicks Electric Dreams“ von Sony Pictures Television gecastet. Lässt das auf Ser Davos’ Ableben in der großen Fantasy-Saga schließen?

mehr

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr