Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+
Kultur Weltweit
„Über den wilden Fluss“: Fortsetzung nach 17 Jahren
Szene aus dem Film „Der goldene Kompass“.

Der Fantasystoff der Stunde: Stephen Hawking, J. R. R. Tolkien, Jostein Gaarder und Friedrich Nietzsche: Sie alle haben Pate gestanden bei der lang erwarteten Fortsetzung von Philip Pullmans Trilogie „His Dark Materials.“

mehr
Interview
Ai Weiwei in einer Szene des Films „Human Flow“

Der Künstler Ai Weiwei im Gespräch über seinen epischen Dokumentarfilm „Human Flow“ und seine eigenen Fluchterfahrungen.

mehr
Preisverleihung
Comeback: Selena Gomez bei den American Music Awards.

Preise für Bruno Mars, Comeback von Selena Gomez und eine ganz besondere Ehrung für Diana Ross. Es gibt viel zu feiern bei den diesjährigen American Musicn Awards – und doch gibt es viele nachdenkliche Töne bei der Gala in Los Angeles.

mehr
“Lyngk“ im Spieletest
“Lyngk“ bezieht sich auf das englische “Link“, also Verknüpfung – und genau darum geht es hier.

Mit “Lyngk“, dem ersten neuen Spiel seit zehn Jahren, findet die Reihe abstrakter Zwei-Personen-Spiele des Belgiers Kris Burm nun ihren krönenden Abschluss.

mehr
Street-Art-Museum in Berlin
Vergängliche Kunst konserviert: Das Urban Art Museum in Berlin zeigt Werke aus verschiedensten Street-Art-Strömungen.

In Berlin hat ein Museum für Street-Art eröffnet: das “Urban Nation Museum for Urban Contemporary Art“. Die erste Ausstellung macht einen überraschend braven Eindruck.

mehr
Robert Pattinson im Interview
Von den „Nibelungen“ über „Twilight“ bis zum Dreh mit Werner Herzog: Robert Pattinson hat sich vom Teenieschwarm zum vielseitigen Indie-Schauspieler gemausert – und singen kann er auch.

Vielleicht wird er die Rolle als Vampir Edward Cullen aus dem Film “Twilight“ nie wieder los. Aber mittlerweile spielt Robert Pattinson eher in kleinen Filmen als in Blockbustern. Mit Stefan Stosch spricht der Brite über vergessene PIN-Nummern, Honig im Kaffee – und US-Gefängnisse von innen.

mehr
Nachruf auf Malcolm Young
Gitarrist Malcolm Young.

Songwriter, Visionär und Perfektionist: Malcolm Young war Gründungsmitglied der Rockband AC/DC. Zum Tod des legendären Rhythmusgitarristen.

mehr
Gorillaz in Berlin
Gorillaz in der Max-Schmeling-Halle in Berlin.

Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage eindeutig – mit einem Berliner Gig, der nicht weniger ist als ein Gesamtkunstwerk für Augen und Ohren.

mehr
Kino
Legende des Ostrock: Nach dem Tod ihrer Sängerin Tamara Danz erlebte Silly (hier bei der Echo-Verleihung 2016 in Berlin) mit Anna Loos (2. v. l.) einen zweiten Frühling.

Geschichte einer legendären Band und ihrem Neubeginn: „Silly – Frei von Angst“ (Kinostart am 16. November) erzählt von ganzen Kerlen und einer toughen Frontfrau.

mehr
Gründungsmitglied
Der ehemalige Gitarrist von AC/DC ist tot: Malcolm Young.

Gitarrist Malcolm Young ist tot. Das teilte seine ehemalige Band AC/DC auf ihrer Facebook-Seite mit. Der Bruder von Angus und George Young wurde nur 64 Jahre alt.

mehr
Kindermusik
Posterboy der Null- bis Zehnjährigen“: Der Wiener Matthäus Bär singt nicht nur vom Zähneputzen.

Eine neue Generation von Kindermusikern will nicht mehr nur über Zähneputzen und Weihnachtsbäckereien singen. Sie trauen ihren kleinen Hörern echte Musik mit intelligenten Texten zu – sehr zur Freude der Eltern.

mehr
Fatih Akin über seinen NSU-Film
Fatih Akin und Diane Kruger bei den Dreharbeiten zu „Aus dem Nichts“

In seinem Film erzählt Regisseur Fatih Akin die Geschichte der Angehörigen der NSU-Opfer. Im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) spricht er über die Inspiration zu „Aus dem Nichts“, die eigene Angst und die Zusammenarbeit mit Hauptdarstellerin Diane Kruger.

mehr

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr