Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Riverboat-Shuffle zum Dresdner Dixieland-Festival

Spektakel auf der Elbe Riverboat-Shuffle zum Dresdner Dixieland-Festival

Das Dresdner Dixieland-Festival 2017 strebt seinem Höhepunkt entgegen. Tausende Besucher fuhren am Donnerstag mit der traditionellen Riverboat-Shuffle über die Elbe. 19.30 Uhr starteten die acht Schiffe zur Parade – beklatscht von unzähligen Schaulustigen.

Die Musiker der Lamarotte Jazzband aus den Niederlanden

Quelle: Anja Schneider

Dresden. Das Dresdner Dixieland-Festival 2017 strebt seinem Höhepunkt entgegen. Tausende Besucher fuhren am Donnerstag mit der traditionellen Riverboat-Shuffle über die Elbe. 19.30 Uhr starteten die acht Schiffe zur Parade – beklatscht von unzähligen Schaulustigen. Nach der Rückkehr reichlich drei Stunden später gab es wie immer ein Höhenfeuerwerk.

Die Musiker der Lamarotte Jazzband aus den Niederlanden heizten den Besuchern schon vor dem Start auf dem Deck  des Salonschiffes „Gräfin Cosel“ ein.

Eindrücke der traditionellen Riverboat-Shuffle des Dresdner Dixieland-Festivals.

Zur Bildergalerie

Am Wochenende kommt das Festival dann mitten in die Stadt. Zur Jazzmeile am Samstag und Sonntag und zur großen Abschlussparade am Sonntag werden Tausende Musikfans in der Innenstadt erwartet.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr