Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Rektorin der Musikhochschule Dresden scheitert bei Bewerbung für neues Amt

Personalentscheidung Rektorin der Musikhochschule Dresden scheitert bei Bewerbung für neues Amt

Die Rektorin der Dresdner Musikhochschule, Judith Schinker, ist Mittwoch Abend bei der Wahl des neuen Kulturdezernenten der rheinland-pfälzischen Stadt Trier gescheitert.

Voriger Artikel
Dresdner Philharmonie mit Opernprojekt für Kinder
Nächster Artikel
Christian Kjellvander kommt nach Dresden

Judith Schinker

Quelle: Dresdner Musikhochschule

Dresden. Die Rektorin der Dresdner Musikhochschule, Judith Schinker, ist Mittwoch Abend bei der Wahl des neuen Kulturdezernenten der rheinland-pfälzischen Stadt Trier gescheitert. Der von CDU und Bündnis 90/Die Grünen ins Rennen geschickte Kandidat Thomas Schmitt erhielt 28 Stimmen. Auf Schinker, die von SPD, Linke und FDP sowie Piraten unterstützt wurde, entfielen 22 Stimmen. Es gab fünf Enthaltungen. Obwohl Schinker erst vor zwei Jahren nach einer umstrittenen Wahl Rektorin der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden geworden war, bewarb sie sich nun bereits für eine andere Position.

Von Kerstin Leiße

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr