Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Kulturstaatsministerin zeichnet Musikclubs aus – Dresdner „Tonne“ mit dabei

„Applaus“ Kulturstaatsministerin zeichnet Musikclubs aus – Dresdner „Tonne“ mit dabei

Der Musikpreis „Applaus 2017“ ist in Dresden an Clubs und Konzertlocations verliehen worden. Eine der Auszeichnungen ging dabei an den Dresdner Jazzclub „Tone“ im Kurländer Palais.

Eine der Auszeichnungen ging dabei an den Dresdner Jazzclub „Tone“ im Kurländer Palais.

Quelle: Archiv

Dresden. Der Musikpreis „Applaus 2017“ ist in Dresden an Clubs und Konzertlocations verliehen worden. Eine der Auszeichnungen ging dabei an den Dresdner Jazzclub „Tone“ im Kurländer Palais. „Wir freuen uns riesig und fühlen uns geehrt, dass wir den Preis nun schon zum vierten Mal bekommen. Eine schöne Anerkennung und eine große Motivation“, so der künstlerische Leiter Steffen Wilde, der das Preisgeld „auch diesmal für Vielfalt und Wagnisse in der Programmgestaltung“ einsetzen will.

Der „Applaus“ (Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten) zeichnet jährlich Clubbetreiber und Musikveranstalter mit herausragenden Liveprogrammen aus. „Sie sind es, die oftmals noch unbekannten Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne bieten und dadurch musikalisches Neuland erschließen“, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) im Vorfeld der Verleihung am Mittwoch über die Preisträger.

Ausgezeichnet wurden 86 Musikclubs und Veranstaltungsreihen. Der Preis wird in drei Kategorien vergeben und ist mit 40.000 Euro, 20.000 Euro beziehungsweise 7500 Euro dotiert.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr