Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Cie. Freaks und Fremde zu Gast im Beatpol

Erinnerung an David Bowie in Dresden Cie. Freaks und Fremde zu Gast im Beatpol

Ein Jahr nach dem Erscheinen seines letzten Albums „Black Star“ und seinem überraschenden Tod im Januar des vergangenen Jahres erinnern Cie. Freaks und Fremde am Sonntagabend an David Bowie anlässlich seines 70. Geburtstages. Erstmals sind sie damit im Beatpol zu Gast.

Cie. Freaks und Fremde erinnern in ausgefallener Art und Weise an den Ausnahmekünstler David Bowie.

Quelle: Screenshot PR

Dresden. Ein Jahr nach dem Erscheinen seines letzten Albums „Black Star“ und seinem überraschenden Tod im Januar des vergangenen Jahres erinnern Cie. Freaks und Fremde am Sonntagabend an David Bowie anlässlich seines 70. Geburtstages. Erstmals sind sie damit im Beatpol zu Gast.

In einer Konzertperformance mit dem Titel „Loving the Alien – Eine Landung auf dem Planeten Erde mit Songs von David Bowie“ arbeiten die Künstler mit visuellen Effekten und stellen den Ausnahmekünstler Bowie in verschiedenen Varianten dar, auf Leinwand, als Double und sogar als Marionette. Die Cie. Freaks und Fremde erinnern seit dem Tod Bowies regelmäßig mit Musik- und Konzertveranstaltungen an den Musiker.

Anders als gewohnt findet das Konzert diesmal im Beatpol und nicht im Lab15 statt, das nach dreieinhalb Jahren Ende Dezember geschlossen werden musste, da der Pachtvertrag auslief (DNN berichteten). Die Cie. Freaks und Fremde nutzten das Lab15 regelmäßig als Proben- und Bühnenraum.

Die Konzertperformance startet am Sonntag um 20 Uhr im Beatpol, Altbriesnitz 2a. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Tickets im Vorverkauf zu 15 Euro, an der Abendkasse 18 Euro.

www.beatpol.de/sites/tickets

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr