Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 13 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Campus Slam im Audimax

Sieben erfahrene Künstler zu Gast Campus Slam im Audimax

Der Campusslam lädt am Donnerstag, 27. April, um 20 Uhr wieder ins Audimax, Bergstraße 59. Zu Gast sind sieben abwechslungsreiche Künstler, die das Publikum beeindrucken und zum Lachen bringen wollen.

audimax dresden 51.028845 13.730056
Google Map of 51.028845,13.730056
audimax dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
„Denkmal des permanenten Neuanfangs“ unter Protest eröffnet

Sebastian Hahn (Bremen) kommt am 27. April zum Campusslam im Audimax.

Quelle: Poetenflüsterer

Dresden. Der Campusslam lädt am Donnerstag, 27. April, um 20 Uhr wieder ins Audimax, Bergstraße 59. Zu Gast sind sieben abwechslungsreiche Künstler, die das Publikum beeindrucken und zum Lachen bringen wollen. Der Sänger Sven van Thom ist nicht nur mit Gitarre, sondern auch seinem Kollegen Martin „Gotti“ Gottschild unterwegs. Gemeinsam präsentieren sie Kurzgeschichten und Lieder mit dunklem Humor. Jonas Samson ist seit etwas über einem Jahr aus der Berliner Slam-Szene nicht mehr wegzudenken. Er gewann alles, was Bedeutung hatte, und moderiert mittlerweile den Eagle Slam. Komiker Sebastian Hahn aus Bremen bringt die Erfahrung von gut acht Jahren Poetry-Slam-Bühne mit. Louise Kenn reichte es 2014, ihre professionelle Meinung immer nur ihren Freunden aufdrücken zu können und reist seitdem durch Deutschland – während der Chemnitzer Tommy Trixa über sich sagt: „Als Pädagogikstudent hat man die Wahl, ob man in seiner Freizeit wahlweise Essen an Tische bringt oder irgendwas mit Sprache macht. Da das erste Geld bringt und das zweite Spaß macht - mach ich beides.“ Tilman Döring kommt mit tiefgründiger Poetik und alberner Komik, aber auf jeden Fall mit Slam Poetry in Reinform. Der gebürtiger Paul Bokowski hingegen, seines Zeichens Redakteur bei der Satirezeitschrift „Salbader“, versteht sich als Vorleser und Geschichtenerzähler. Tickets für die Veranstaltung kosten an der Abendkasse neun Euro, im Vorverkauft unter www.slamevents.de sieben.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr