Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Kultur News
Tag des offenen Ateliers
Bereits zum 19. Mal öffnen Bildende Künstlerinnen und Künstler in Dresden ihre Arbeitsräume und Ateliers.

Bereits zum 19. Mal öffnen am 19. November Bildende Künstlerinnen und Künstler in Dresden ihre Arbeitsräume und Ateliers. Wir zeigen Ihnen, wo und wann Sie Malerei, Grafik, Bildhauerei, Fotografie oder auch der Medienkunst und Performance erleben können.

mehr
Für Tiere sind Menschen verheerend (für Menschen auch)
Richard David Precht im Dresdner Hygienemuseum

„Jedem Menschen ist Denken erlaubt, aber den meisten bleibt es erspart.“ Für solche Sätze liebt das Publikum den Philosophen Richard David Precht. Am Dienstag gab er in Dresden ein Plädoyer gegen die Massentierhaltung ab, weil sie diesen Planeten mehr zerstört als alles andere.

mehr
Akustik-Tour im Kulturpalast
Bernd Römer, Claudius Dreilich, Martin Becker, Christian Liebig und Michael Schwandt (v.l.n.r) sind gemeinsam als „Karat“ unterwegs.

Mit Claudius Dreilich ist seit 2005 ein charismatischer Sänger an Bord, der nicht nur den Job seines Vaters übernahm, sondern auch frischen Wind in das alt-ehrwürdige Bandgefüge brachte. Nun sind Karat auf Akustik-Tour und stehen damit morgen auch auf einer Dresdner Bühne. Andreas Weihs sprach mit Sänger Claudius Dreilich.

mehr
Cynetart in Dresden

Am Donnerstag eröffnet im Festspielhaus Hellerau die 21. Cynetart. Seit vergangenem Jahr ist Ulf Langheinrich ihr künstlerischer Leiter. Wir sprachen mit ihm darüber, wie er sich das Festival für computerbasierte Kunst in der Zukunft vorstellt – und wie ihn das Tierschutzamt dabei behindert.

mehr
Comödie Dresden

An der Comödie Dresden wird in dem Stück „Dinner for One“ von René Heinersdorf auch die Vorgeschichte von Miss Sophie und Butler James enthüllt. Zeitweise gibt es Applaus im Minutentakt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sächsischer Amateurtheaterpreis

Dass der Amateurschauspieler einen Amateurschauspielerpreis gewinnt, klingt logisch, hat aber seit Sonntagabend auch eine besondere Note: Der Preis ging an die Inszenierung „Der Amateur“.

mehr
Chor stellt Forderungen
Der Kreuzchor

Nach den Plänen des Stadtrates für ein Inklusionskonzept für den Kreuzchor hat sich der Chor selbst offen gezeigt, stelt aber auch Bedingungen. Man werde den Wandel leisten können, so Kreuzkantor Kreile, erwarte dafür aber auch Investitionen zur Barrierefreiheit.

mehr
Bühnenpremiere für den Kinderbuch-Klassiker
„Herr der Diebe“ am Staatsschauspiel Dresden

Cornelia Funkes Kinderbuch-Klassiker „Herr der Diebe“ feiert die Kindheit in all ihren Facetten: mit Erwachsenen, die gerne wieder Kinder wären, und Kindern, die nichts lieber wollen, als möglichst schnell erwachsen zu sein. Die Weihnachtsinszenierung 2017 am Staatsschauspiel Dresden hatte Premiere

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Haltung und Poesie
Klaus Lage

Sie sind zahlreich gekommen in Dresdens Tante Ju, die Fans des aufrechten Deutschrockers Klaus Lage. Der 67-jährige Berliner steht nicht nur nach wie vor für Sozialkritik und eine klare linke Perspektive, er ist auch ein Poet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uraufführung
Neue Mimenausflüge auf Frankensteins Spuren: Arne König als Doc und Duncan Cameron als Igor säubern das Weltall von misslungener Schöpfung.

Eine Uraufführung beim Dresdner PantomimeTheaterFestival gibt es nicht in jeder Auflage. Nun war es aber so weit: Arne König aus Dresden und Duncan Cameron aus Kanada zeigten „Urknall“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Winterschau entsteht
Die Aschenbrödel-Ausstellung im Schloss Moritzburg wird bereits aufgebaut.

Der DDR-Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist Kult. Nicht nur Fans zieht es im Winter nach Moritzburg bei Dresden. Dort residiert die Prinzessin aus dem Volke - auch dieses Jahr.

mehr
Silbermann-Orgel der Kathedrale Dresden
Die neue CD von Domorganist Johannes Trümpler

Die Orgelstücke Johann Sebastian Bachs sind längst herauf und herunter dekliniert und doch lässt sich mit einer frischen Idee dem Bekannten eine neue Seite abgewinnen. Wie das geht, demonstrierte Domorganist Johannes Trümpler beim Dresdner Orgelzyklus auf „seiner“ Silbermann-Orgel in der Kathedrale.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr