Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Kultur News
Event für Baby-Boomer
Simply Red-Frontmann Mick Hucknall trifft auch mit 56 Jahren noch die hohen Töne und büßte bisher nichts von seiner bezwingenden Qualität ein.

Simply Red am Elbufer. Großveranstaltung: ja; ausverkauft: nein. Da dürfte eventuell der happige Ticketpreis von fast 80 Euronen eine Rolle gespielt haben. Noch dazu in einem Sommer mit mehreren Großereignissen. Publikumsschnittmengen mit ZZ Top gab es schon mal, wie zu hören war.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Der Irrtum als Grundprinzip
Ekkehart Panek; „ Turbodinosaurier im Just- Do- It Land“ 2007

Die Jubiläums-Ostrale konzentriert sich aufs Kerngeschäft. Ihr Motto „error:x“ kokettiert mit der Computersprache, aber digitale bzw. virtuelle Welten sind nicht ihr Hauptfeld. Sie zeigt in erster Linie Bilder, die meist malerisch erscheinen, auch wenn es sich um Fotografien handelt: das Dokumentarische spielt kaum eine Rolle.

mehr
Live-Musik am Elbufer
Frontmann Mick Hucknall und seine Band begeisterten am Mittwoch ihre Fans bei den Filmnächten am Elbufer.

Simply Red konnten mit ihrer „Big Love“ Hallen-Tour bereits viele Zuhörer begeistern. Aufgrund der großen Resonanz verlängerten sie jetzt ihre Comeback-Tour und erfreuen ihre Fans jetzt auf einigen ausgewählten Open Air Konzerten. Am Mittwoch, war die Band auch in Dresden bei den Filmnächten am Elbufer live zu sehen.

mehr
Malerei, Material, Mystik
Unter anderen ist die Diplomarbeit von Nori Blume bis zum 4. September an der Hochschule für Bildende Künste zu sehen.

Eines steht fest: Die jüngste Generation von Diplomanden an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden ist keine Ansammlung von Nerds, die nichts Stoffliches mehr in die Hand nehmen und ihre Kunst am Rechner entwickeln. Es wird gemalt und modelliert, was das Zeug hält.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ostrale
Diesem Zustand der Futterställe im Ostragehege soll Abhilfe geschaffen werden, bis Dresden 2025 hoffentlich seine Weihen als Europas Kulturhauptstadt erhält.

Die Stadtspitze hat sich für eine Zukunft der Ostrale, Dresdens Jahresschau für zeitgenössische Kunst, im Ostragehe ausgesprochen. Die Sanierung der Futterställe startet aber nicht vor 2019. Die Ostrale wird zudem wohl zur Biennale.

mehr
Wiese mit viel Herz
Eugene Mursky eröffnet den Palaissommer 2016.

Die ehrenamtlichen Veranstalter und Organisatoren von Dresdens einzigem kostenfreien Kunst- und Kulturfestival gehen nun schon ins siebte Jahr, wenn am Freitag der mehrfach international prämierte usbekische Pianist Eugene Mursky zur Klaviernacht einlädt.

mehr
Streit für beendet erklärt
Serge Dorny

Im Streit mit dem 2014 fristlos gekündigten Opernintendanten Serge Dorny hat die sächsische Regierung eine juristische Niederlage erlitten. Das Oberlandesgericht wies die Berufung gegen ein Urteil des Landgerichts Dresden als offensichtlich unbegründet zurück. Das Dorny an die Semperoper zurückkommt, ist unwahrscheinlich.

mehr
Sommerliche Experimente
„The Trip“ von Tomás Alonso, Mathias Hahn im Kunstgewerbemuseum, Schloss Pillnitz.

Spielerisch zeigt sich heutiges Design. So wundert es nicht, dass Tulga Beyerle, die Chefin des Kunstgewerbemuseums der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, die Idee hatte, junge Designer mit bereits gutem internationalem Ruffür die „Friends + Design“ einzuladen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ein Sommerregennachtstraum
Das Spiel im Spiel: Michael Thiele (eigentlich der Dachdecker, der Bäcker) betrauert als Julia ihren Romeo (den Bäcker, den Weber), gespielt von Steffen Roye.

Drei Dekaden Planwagentouren haben die Spielbrettler um Chef und Regisseur Ulrich Schwarz in den Beinen, am Sonnabend startete die 31. Tour, die wie in der Regel aller drei Jahre hoch ins Osterzgebirge führt.

mehr
Zu zweit geht alles leichter
Erich Kästner * Isabel Kreitz: Das doppelte Lottchen. Ein Comic von Isabel Kreitz. 112 Seiten, ab 9 Jahre, Dressler Verlag, 18,99 Euro. Erschienen am Montag.

Das doppelte Lottchen“ wurde öfter verfilmt als alle anderen Bücher von Kästner. Nun gibt es auch eine mit Bildern und Sprechblasen aufwartende Version des Buchs, womit Isabel Kreitz nach „Der 35. Mai“, „Pünktchen und Anton“ sowie „Emil und die Detektive“ ihre vierte Kästner-Adaption vorlegt.

mehr
Volksrock’n’roll
Gabalier auf der Bühne der Filmnächte.

Seine Musik ist nicht jedermanns Geschmack, aber drei goldene Schallplatten geben ihm recht. Andreas Gabalier brachte am Freitagabend seinen Volksrock’n’roll auf die Bühne der ausverkauften Filmnächte am Elbufer.

mehr
Konzert
Ian Gillan ist in seinem Element

Deep Purple spielte am Freitagabend ein furioses Konzert vor tausenden Zuschauern in der Jungen Garde im Großen Garten

mehr

Das Highfield Festival 2016 ist ausverkauft. Alle, die es verpasst haben, sich rechtzeitig ihr Ticket für das Event vom 19. bis 21. August am Störmthaler See bei Leipzig zu sichern, haben jetzt hier die Chance, doch noch dabei zu sein: Wir verlosen 2x2 Festivaltickets. mehr

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Fotos, Videos, Eindrücke: Rückblick auf die Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena 2016. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr