Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kultur News
Dresden
Mit Spendentopf: Wolfgang Stumph, Tom Wlaschiha und Manuel Schöbel (v.l.).

Die Unterstützung ist prominent: Wolfgang Stumph und Tom Wlaschiha, die beiden Schauspieler, haben sich für eine flexible Zuschauertribüne im neuen Theater Junge Generation im Dresdner Kraftwerk Mitte stark gemacht. Die Kosten, rund 70 000 Euro, will der Förderverein des Theaters einwerben. Dabei wird auf bürgerschaftliches Engagement gesetzt – und auf die Hilfe von Unternehmen.

mehr
Im Dresdner Schlosstheater
Jannik Hinsch, Katharina Lütten, Christian Clauß, Jasper Diedrichsen und Valentin Kleinschmidt in einer Szene

Der heute in Wien lebende Bulgare Ilija Trojanow hat mit seinem Roman „Der Weltensammler“, 2006 in München erschienen, die Vorlage für die jüngste Uraufführung des Staatsschauspiels Dresden geliefert. Regie im reanimierten Schlosstheater führte Johannes Ender.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uraufführung von Lisa Danulat
Lucie Emons (Lynn), Annedore Bauer (Kate Tanner), Benjamin Pauquet (Ralf), Christian Freund (Willie Tanner), Thomas Schumacher (Brian)

Just acht Wochen war Ruh’, nun hat Dresden sein freistaatliches Schauspiel wieder voll in Aktion. Die erste Uraufführung in Regie von Sapir Heller führte im Kleinen Haus in Vergangenheit wie Gegenwart zugleich. Das Stück heißt „Ralf – Die Abenteuer von 60 Minuten“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Viel Projekt, wenig Theater
Julius Skowronek und Anke Siefke inmitten dessen, was bald wieder ein bespielbares Haus sein wird.

Rütteln, Hämmern und Bohrgeräusche tönen aus dem Inneren des Theatersaals an der Louisenstraße, den man mittlerweile gar nicht mehr als solchen erkennen mag. Die Bühne des Projekttheaters steht säuberlich auseinandergebaut im Hofpavillon, eine gute Hand voll Handwerker ist in Dresdens selbst ernanntem Kulturschutzgebiet zu Gange.

mehr
Interview
Beate Heine

Beate Heine kommt für ein Jahr als Chefdramaturgin von Hamburg nach Dresden – mit einem spannenden Spielplan und viel Neugier im Gepäck

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Konzert
Massive Attack in der Jungen Garde.

Massive Attack spielte am Mittwoch im Großen Garten auf der Freilichtbühne Junge Garde. DNN-Online zeigt euch Eindrücke vom Konzert

mehr
Ausstellung
Jürgen Wenzel

In der landschaftlich zauberhaft gelegenen Galerie Q in Quohren wird gegenwärtig eine sehenswerte Ausstellung mit Malerei und Grafik von Jürgen Wenzel gezeigt. Er gehört zu den wichtigsten sächsischen Künstlerinnen und Künstlern.

mehr
Adams Äpfel als poetische Klammer
Bezauberndes Duo: Wolfgang von Bodecker und Alexander Neander.

Sie sind ein Phänomen: Die Pantomimen Bodecker & Neander locken mit einfachen, fast trivialen Geschichten und erzählen ohne Worte die großen Menschheitsgeschichten en passant mit. So seit dem Wochenende als Sommerbespielung der Gartenbühne vom Dresdner Societaetstheater mit einem neuen Werk namens „Im Garten Eden“.

mehr
Tassen auf dem Kopf
Marie Hänsel (l.), Cornelius Uhle und Dorothea Wagner haben in „Präludium und Unfug“ die Tassen nicht unbedingt im Schank, sondern auf den Köpfen.

Seit 2011, wie jedes Jahr im Sommer, in der Dresdner Sommerwirtschaft Saloppe, auf dem Hang über der Elbe, kurz bevor die Dresdner Schlösser aufragen, lädt die Serkowitzer Volksoper ein zu ihrer nunmehr sechsten Sommerproduktion.

mehr
Hohe Besucherzahlen
Aktmalerei beim Palais Sommer 2016

Der diesjährige Palais Sommer steuert auf einen neuen Besucherrekord zu. Zur Halbzeit des Kunst- und Kulturfestivals konnten bereits über 15.000 Interessierte verzeichnet werden, die die kostenfreien Angebote im Japanischen Palais nutzten.

mehr
„Booty Swing“ in der Garde
Kult hinterm Pult: Parov Stelar hat den Swing ins dritte Jahrtausend geholt. Und das Publikum tanzte trotz Regens.

Das Publikum, eher der Studenten-, Schüler und jüngeren Generation zuzuordnen, jubelte bereits lautstark, als der Österreicher Marcus Füreder alias Parov Stelar sein gut drei Meter hohes DJ-Pult betrat und mit „Booty Swing“ gleich richtig loslegte. Der unvergleichliche und Sex-Appeal verströmende Swing der 20er und 30er Jahre.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lautes Tanzen
Französischer Charme, gesungen: Isabelle Geffroy aka Zaz.

Esprit pur. So ließe sich ein Zaz-Abend am kürzesten beschreiben. Hinreichend gelingt das sowieso nicht, wie man am Sonnabend ab halb neun Uhr abends in der restlos ausverkauften Jungen Garde bestätigt sah. Denn die Französin hat ein ausgesprochenes Faible für Überraschungen entwickelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Fotos, Videos, Eindrücke: Rückblick auf die Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena 2016. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr