Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Tillich sagt wegen Hochwassers Reise in die Türkei ab
Dresden Stadtpolitik Tillich sagt wegen Hochwassers Reise in die Türkei ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 09.09.2015
Sachsen Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU). (Archiv) Quelle: dpa

Die Wirtschaftsdelegation fliegt allein, wie Regierungssprecher Christian Hoose am Sonntag der Nachrichtenagentur dpa sagte. Ob der Regierungschef später nachfolgt, werde am Montag entschieden. Tillich wollte ursprünglich bis Donnerstag in der Türkei bleiben und Termine in der Hauptstadt Ankara und in Istanbul wahrnehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresden hat fast 12 000 Einwohner weniger als bislang angenommen. Das ist am Freitag durch die bundesweite Veröffentlichung des Zensus 2011 bekannt geworden. Trotz der geringeren Einwohnerzahl könnte die sächsische Landeshauptstadt finanziell künftig profitieren.

09.09.2015

Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert (FDP), der gestern Abend die Sitzung des Stadtrates leitete, hat den interfraktionellen Eilantrag zur Albertbrücke nicht auf die Tagesordnung gesetzt.

09.09.2015

Die FDP ist mit ihrem Antrag, an der Waldschlößchenbrücke Infotafeln zur Geschichte des Baus aufzustellen, im Ortsbeirat Blasewitz baden gegangen. Die Idee passt in eine Reihe von Vorschlägen, die offenbar von der im Sommer anstehenden Verkehrsfreigabe angestachelt werden.

09.09.2015