Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Stadtrat vertagt Entscheidung zum Alten Leipziger Bahnhof
Dresden Stadtpolitik Stadtrat vertagt Entscheidung zum Alten Leipziger Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 09.09.2015
So soll künftig das Areal des Alten Leipziger Bahnhofs in Dresden aussehen. Quelle: Kretschmar Dr. Borchers

Fraktionsvorsitzender Christoph Hille begründete den Antrag mit den vor wenigen Tagen bekannt gewordenen Plänen von Kaufland, sich in dem Areal niederzulassen. Hans-Joachim Brauns, baupolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, forderte, das Thema endlich zu behandeln. Vergebens: Mit einer Stimme Mehrheit wurde das Thema vertagt.

tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Dinge sind sicher: Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) kann im Streit um die Albertbrücke kein zweites Veto einlegen. Die Entscheidung, die der Stadtrat am 11. Juli 2013 – gleich zu Beginn seiner zweitägigen Marathonsitzung – treffen wird, ist bindend.

09.09.2015

Die Dresdner Neustadt bekommt vorerst kein Thermalbad an der Staufenbergallee hinter der Landesdirektion. Allerdings besteht durchaus eine Chance, dass sich die Kiezbevölkerung in einigen Jahre in warmer Salzsole wälzen kann, auch wenn die Pläne noch wenig konkret sind.

09.09.2015

Durchgefallen! Der Ortsbeirat Neustadt hat am Montagabend die neuen Pläne der Stadtverwaltung zum Umbau der Königsbrücker Straße zwischen Albertplatz und Stauffenbergallee kategorisch abgelehnt.

09.09.2015