Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Stadtpolitik Linke und Grüne wählen Kandidaten für Stadtratswahl: Muskulus verliert Spitzenplatz, Thomas unterliegt Schmelich
Dresden Stadtpolitik Linke und Grüne wählen Kandidaten für Stadtratswahl: Muskulus verliert Spitzenplatz, Thomas unterliegt Schmelich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 09.09.2015
Bei den Grünen, die ebenfalls am Samstag ihre Kandidaten für die Stadtratswahlen aufstellten, setzte sich Jens Hoffsommer (Archivbild), gegen Torsten Schulze durch. Quelle: Archiv

Er erhielt bei den Wahlen am Samstag lediglich 58 von 174 Stimmen. Für ihn rückt der Rechtsanwalt Thomas Grundmann in die Reihe der Spitzenkandidaten. Die anderen fünf männlichen Spitzenplätze werden von den bisherigen Stadträten André Schollbach, Tilo Kießling, Tilo Wirtz, Jens Matthis und Andreas Naumann besetzt. Bei den Frauen erreichte Stadträtin Kris Kaufmann mit 86 Prozent der Stimmen das Spitzenergebnis. Die Stadträtinnen Anja Apel, Margot Gaitzsch und Annekatrin Klepsch kandidieren auch auf Platz 1, hinzu kommen Pia Barkow und Jacqueline Muth. Sie ersetzen die Stadträtinnen Gunnhild Lattmann und Katrin Mehlhorn, die nicht mehr antreten.

Überraschung bei den Grünen

Bei den Grünen, die ebenfalls am Samstag ihre Kandidaten für die Stadtratswahlen aufstellten, gewann Stadtvorsitzender Michael Schmelich in einer Kampfabstimmung gegen die Stadträtin Gerit Thomas die Spitzenposition in Wahlkreis 11 (Plauen). In der Neustadt obsiegte Jens Hoffsommer gegen Torsten Schulze, der auf Platz 3 durchgereicht wurde. In Pieschen kandidiert Kati Bischoffberger auf Platz 1 und setzte sich gegen Wolfgang Daniels und Thomas Trepte durch. Daniels geht auf Platz 2, Trepte zog seine Kandidatur zurück und wollte sich im Anschluss an die Wahlen noch nicht zu dem Ergebnis äussern. Thomas will auf Platz 2 kandidieren.

tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die sächsische FDP hat ihren Parteichef Holger Zastrow erwartungsgemäß zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 31. August gekürt. Der 45-Jährige erhielt am Samstag auf einem Parteitag in Löbau 90,2 Prozent der Stimmen.

09.09.2015

Für die Übernachtung von Touristen wird in Dresden von Samstag an eine Kurtaxe von 1,30 Euro erhoben. Bis zuletzt hatten die Hoteliers der Stadt versucht, die Einführung der Abgabe zu stoppen.

09.09.2015

Die Nummern zwei und drei in der Kommunalpolitik stellen ihre Kandidaten für die Stadtratswahl am 25. Mai auf. Die Linke beginnt an diesem Sonnabend um 9 Uhr im Haus der Kirche mit ihrem Stadtparteitag, die Grünen kommen eine Stunde später im Volkshaus zum Nominierungsparteitag zusammen.

09.09.2015